360 „Grad“

360 "Grad"
360 "Grad"

360 „Grad“ ist ein britischer/österreichischer/brasilianischer/französischer Kinofilm der unter der Regie von Fernando Meirelles gedreht wurde im Jahr 2011. Das Drama mit einer Spielfilmlänge von 110 Minuten ist Frei ab 12 Jahren, und wird Verliehen von Prokino (Fox). Das Drehbuch zu „360“ schrieb Peter Morgen, nach der Buchvorlage (Riegen) von Arthur Schnitzer. Die Pruduzenten Andrew Eaton, David Linde, Emanuel Michael, Danny Krausz, Chris Hanley sowie Marc Missonnier und Olivier Delbosc waren die verantwortlichen beim Dreh. Zu den Hollywood Star´s zählen Sir Anthony Hopkins, Jude Law, Rachel Weisz, Moritz Bleibtreu (als deutscher Geschäftsmann) sowie Ben Foster und Jamel Debbouze. Der deutsche Kinostart ist der 16.August.2012.

360 „Grad“ Inhalt & Handlung

„Wie klein doch die Welt ist“, jeder kümmert sich um sein Leben, doch alle Leben sind irgendwie mit einander verbunden. Eine brasilianische Studentin, möchte ihren Freund in London verlassen, um zurück nach Brasilien zu gehen, ein deutscher Geschäftsmann, möchte während einer Geschäftsreise nicht Fremdgehen, eine verheiratete Frau möchte ihre Affäre mit einem jüngeren Mann beenden. Alle haben eines gemeinsam, sie haben Sehnsüchte, Träume und Hoffnungen was sie antreibt, und jeder versucht sein Leben so gut wie nur irgend möglich zu bestreiten. Doch alle diese Personen, sind miteinander verbunden, ob sie wollen oder nicht.

Fazit

Das Leben schreibt immer noch die besten Geschichten (Filme), die Welt ist eben klein, das erfährt jeder von uns immer wieder am eigenen Leibe. Genau hier setzt der Film des Regisseurs Fernando Meirelles an, und verfilmt das Buch „Riegen“ von Arthur Schnitzer auf eine besondere Weise. Ich denke das dieser Kino-Ausflug sich lohnen wird, auch weil mit Moritz Bleibtreu ein sehr guter deutscher Schauspieler mit intigriert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.