Battleship

BattleshipDen Action-Sci-Fi-Action-Kracher „Battleship“ haben viele sehnsüchtig erwartet. Denn es ist ein mit riesigem Budget und genialen Special-Effects entstandener Film von Regisseur Peter Berg. Zu den Hauptdarstellern gehören neben Taylor Kitsch und Liam Neeson auch die RNB-Sängerin Rihanna, welche allem Anschein nach in immer mehr Kino-Krachern mitspielen und sich auch als Schauspielerin etablieren möchte. Der Film hat sehr durchwachsende Bewertungen erhalten, was wohl vor allem an dem Genre liegt, welches nicht jedem zuspricht.  Eines ist jedoch klar: Die Effekte sind hervorragend und wurde mit moderner und ebenso teurer Technik umgesetzt.

 

Battleship: Inhalt & Handlung

Zur Zeit wird von ein aus internationalen Kriegsschiffen bestehender Verband bestehende Flotte eine Übung im pazifischen Ozean durchgeführt. Plötzlich wird von dem Admiral Shane während eben dieser Übung ein unheimliches, metallenes Gebilde entdeckt. Nach einer genaueren Betrachtung stellt sich heraus, dass es sich dabei um ein gigantisches außerirdisches Raumschiff handelt, welches pompös aus dem Wasser ragt. Durch die Näherung an das Raumschiff erwacht dies plötzlich. Sofort gehen Shane und dessen Schwiegersohn auf Angriffskurs und stellen sich dem riesigen Schiff in die Quere. Daraus entsteht eine Seeschlacht, welche sich schnell als den Beginn eines Kriegs entpuppt. Denn die Außerirdischen wollen auf dem Ozean eine riesige Energiequelle errichten und die Menschen stehen diesen in dem Weg…

Fazit

Ich habe mir den Kinofilm Battleship bereits angesehen und war persönlich begeistert. Die Story ist zwar noch relativ einfach, doch es geht schnell richtig zur Sache. Die Special-Effects sind der absolute Kracher und alle Effekte wurden sehr authentisch umgesetzt. Es ist ein hervorragender Action-Kinofilm den ich als eine moderne Mischung von Independence Day und Transformers kurz beschreiben würde.

Ein Gedanke zu „Battleship“

  1. Haaaaamer Film!! Boah, ich habe mir den Film gestern Abend angeschaut und ich bin absolut begeistert! Die Actionszenen sind einfach der mega Hammer. Battleship wäre nur noch genialer gewesen, wenn er in 3D erschienen wäre… wenn ich mir vorstelle die geilen Szenen in 3D, wow…kurz: Empfehlenswert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.