Be Cool

Chili Palmer alias John Travolta ist wieder zurück und er hat das Filmgeschäft einfach satt. Da kommt ihm das Unglück eines anderen gerade recht. Musik-Produzent Tommy Athens, welcher wollte, dass Chili einen Film über ihn dreht, wird vor seinen Augen von der Russenmafia erschossen und hinterlässt seiner Frau Edie ein finanziell schwer angeschlagenes Label namens NTL-Records, welches 300.000 Dollar Schulden bei dem Produzenten Sin LaSalle hat. Dieser kreuzt auch gleich mit seiner Horde Gangsterrapper auf und fordert sein Geld. Chili kann einen Aufschub erreichen. Die große Hoffnung von NTL-Records ruht auf Linda Moon, einer talentierten Sängerin, welche jedoch leider beim großen Konkurrenten Nick Carr unter Vertrag steht. Außerdem sind da noch ihr Manager Raji und dessen schwuler Bodyguard Elliot.

Chili löst Lindas Vertrag gewaltsam auf, freundet sich nebenbei schnell mit Elliot an und verspricht ihm ein Vorsprechen für einen Film zu besorgen. Nick Carr beschließt daraufhin Chili liquidieren zu lassen und Raji heuert zu diesem Zweck den Killer Joe Lup an. Dieser erschießt dann jedoch nicht Chili, sondern einen anderen Killer der Russenmafia, welcher ihn ebenfalls umbringen wollte. Schließlich ist Chili Mordzeuge… Raji tötet anschließend Joe Lup mit einem Baseballschläger und wird dafür von Nick Carr zusammengeschissen. Elliot ist sauer auf Chili, weil dieser ihm noch kein Vorsprechen besorgt hat und versucht ihn mit dem gleichen Baseballschläger zu erledigen, was ihm jedoch misslingt. Chili ermahnt ihn geduldig zu sein. Er und Edie haben Linda Moon inzwischen einen Gastauftritt bei Aerosmith besorgt. Nick Carr bietet Chili Linda Moons Vertrag an, welchen er in einem Laden der Russenmafia hinterlegt hat. Dieser lässt sich nicht täuschen und gibt der Polizei einen Tipp. Unterdessen versucht Raji auf Drängen von Elliot Nick Carr zu beseitigen und bringt ihn bei Sin LaSalle in Verruf. Dieser durchschaut den Trick und lässt Raji über Nick Carrs Büro aus dem Fenster hängen während er diesen bedroht. Gleichzeitig tauchen auch einige Vertreter der Russenmafia auf, welche auf Nick sauer sind, weil statt Chili die Polizei nach Linda Moons Vertrag gefragt hat.

Trailer zu  „Be Cool

httpv://www.youtube.com/watch?v=ZfzcZ4mtBvo

Ein Gedanke zu „Be Cool“

  1. hey leute Be Cool ist eine echt geile Action Komödie auch wenn sie schon älter ist. John Travolta hat seine rolle mal wieder richtig geil gespielt…;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.