Berlinale: Indiens Superstars kommen

Shah Rukh Khan, Kajol und Regisseur Karan Johar kommen am 12. Februar nach Berlin und präsentieren auf der 60. Berlinale ihren neuen Film „My Name is Khan“.

Shah Rukh Kahn ist Indiens Kinostar Nummer 1. Er hat weltweit eine millionenfache Fangemeinde und wird immer Populärer. Bereits bei der Berlinale 2008 war er in Berlin und stellte seinen Film „Om Shanti Om“ vor. Zum 60. Jubiläum der Filmfestspiele am 12. Februar 2010 kommt er wieder nach Berlin und stellt MY NAME IS KHAN vor.

Ein Gedanke zu „Berlinale: Indiens Superstars kommen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.