Black Swan

Black SwanNina ist eine ambitionierte und leidenschaftliche Balletttänzerin die ihr ganzes Leben der Arbeit an der New Yorker Ballett Company widmet. Bei ihrer Karriere wird sie durchgehend von ihrer Mutter unterstützt, welche selbst früher Tänzerin war. Als eine Rolle der Primaballerina für die Produktion von Schwanensee neu besetzt werden soll ist Nina der absolute Favorit des Reggiseur Thomas Leroy. Doch Nina bekommt schnell Konkurrenz durch die jüngere Lily. Lily ist zwar technisch nicht so weit wie Nina. Doch sie besetzt eine Leichtigkeit, die sich nicht mit Übung lernen lässt. Es entsteht eine ungewöhnliche Beziehung zwischen den beiden, was zu einer Zerreißprobe für Nina wird…

Kino Filme Info: Fazit zum Film „Black Swan“

Das Drama Black Swan vom Regisseur Darren Aronofsky startet am 20. Januar 2011 in den deutschen Kinos. Ich muss leider zugeben, dass ich weder ein großer Dramen noch Ballett-Fan bin und den Film aus diesem Grund auch höchstwahrscheinlich nicht sehen werden. Für Personen, die diese Art von Kinofilmen gefällt sollte er jedoch sehenswert sein. Die Besetzung ist jedenfalls nicht schlecht…

Trailer zum Film „Black Swan“

httpv://www.youtube.com/watch?v=gpuOfPv1D_Q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.