Archiv der Kategorie: Fantasy

Der Hobbit die Zweite Smaugs Einöde

Den zweiten Teil von Peter Jacksons Hobbit Dreiteiler, muss sich Bilbo mit dem Drachen Smaug auf dem Berg Erebor auseinandersetzen.

Nachdem der Hobbit Bilbo Beutlin (Martin Freeman), Inbegriff der Bequemlichkeit, in Der Hobbit: Eine unerwartete Reise seine gemütliche Kammer im Auenland gegen Widrigkeiten und Fährnisse jeglicher Weise tauschen musste, indem er Gandalf dem Grauen (Ian McKellen) sowie den 13 Zwergen Balin (Ken Stott), Dwalin (Graham McTavish), Bifur (William Kircher), Bofur (James Nesbitt), Bombur (Stephen Hunter), Fili (Dean O’Gorman), Kili (Aidan Turner), Oin (John Callen), Gloin (Peter Hambleton), Nori (Jed Brophy), Dori (Mark Hadlow) und Ori (Adam Brown) unter Führung von Thorin Eichenschild (Richard Armitage) eher ungern folgte, um ihnen als Klauer zu helfen, den Schatz der Zwerge zurückzuerlangen, den der Drache Smaug (im Ursprünglichen gesprochen von Benedict Cumberbatch) einst raubte und nun im Berg Erebor bewacht, konnte er sich gegenwärtig nach anfänglicher Zweifel von Seiten der Zwerge mehrfach aufweisen.

Mit Hinterlist und Gewandtheit hat Bilbo Gollum (im Original gesprochen von Andy Serkis) den Einen Ring entwendet und mit dessen Mithilfe tödliche Gefahr abwenden können.

Das Nebelgebirge ist überwunden und die Goblins durch das plötzliche Eintreffen gewaltiger Adler außer Zugriffsweite. Ohne Gandalf, der Wichtiges im Süden zu erledigen hat, machen sich der Halbling sowie die Zwerge weiter auf die Reise. Vor ihnen liegt solcher dunkle Düsterwald, in dem sie ungute Bekanntschaft mit Riesigen Spinnen machen, die sie gefangen nehmen, und denen sie beinahe zum Opfer fallen. Wieder ist es an Bilbo, den Helfer zu geben. Auch andere Bürger des Düsterwaldes, die Waldelben, sind ihnen nicht unbedingt wohl gesonnen, und Bilbo muss ein weiteres mal mithilfe des Ringes eingreifen.
Nach weiteren Abenteuern gelangen sie über die Seestadt Esgaroth nach Erebor.

An dieser Stelle nun muss Bilbo aufweisen, ob es ihm gelingt, die geheime Pforte ins Innere des Einsamen Berges zu finden, um Smaugs Einöde ein Ende zu herbeiführen.

 

Hobbit 2: Smaugs Einöde

In Der Hobbit 2: Smaugs Einöde, dem 2 Teil von Peter Jacksons Hobbit Trilogie, muss sich Bilbo mit dem Drachen Smaug auf dem Berg Erebor auseinandersetzen.

Nachdem der Hobbit Bilbo Beutlin (Martin Freeman), Inbegriff der Gemütlichkeit, in Der Hobbit: Eine unerwartete Reise seine warme Stube im Auenland gegen Widrigkeiten sowie Fährnisse aller Art eintauschte, indem er Gandalf dem Grauen (Ian McKellen) sowie den 13 Zwergen Balin (Ken Stott), Dwalin (Graham McTavish), Bifur (William Kircher), Bofur (James Nesbitt), Bombur (Stephen Hunter), Fili (Dean O’Gorman), Kili (Aidan Turner), Oin (John Callen), Gloin (Peter Hambleton), Nori (Jed Brophy), Dori (Mark Hadlow) und Ori (Adam Brown) unter Verwaltung von Thorin Eichenschild (Richard Armitage) früher unfreiwillig folgte, um ihnen als Dieb zu helfen, den Schatz der Zwerge zurückzuerlangen, den der Drache Smaug (im Original gesprochen von Benedict Cumberbatch) einst raubte und nun im Berg Erebor bewacht, konnte er sich mittlerweile nach anfänglicher Argwohn vonseiten der Zwerge überreichlich aufweisen.

Mit Trick sowie Gewandtheit hat Bilbo Gollum (im Original gesprochen von Andy Serkis) den Einen Ring entwendet und mit dessen Mitarbeit tödliche Bedrohung abwenden können. Das Nebelgebirge ist überwunden und die Goblins durch das plötzliche Auftreten riesiger Adler außer Zugriffsweite. Ohne Gandalf, der Wichtiges im Süden zu abfrühstücken hat, machen sich der Halbling und die Zwerge vorwärts auf den Weg. Vor ihnen liegt solcher finstere Düsterwald, in dem sie unliebsame Bekanntschaft mit Riesenspinnen machen, die sie gefangen nehmen, und denen sie fast zum Opfer fallen.

Wieder ist es an Bilbo, den Retter zu geben. Auch weitere Bewohner des Düsterwaldes, die Waldelben, sind ihnen auf keinen Fall unbedingt gut gesonnen, und Bilbo muss ein weiteres mal mithilfe des Ringes eingreifen. Nach weiteren Abenteuern gelangen sie über die Seestadt Esgaroth nach Erebor. An dieser Stelle nun muss Bilbo darlegen, ob es ihm gelingt, die geheime Pforte ins Innere des Verlassenen Berges zu finden, um Smaugs Abgelegenheit ein Ende zu herbeiführen.

Jack and the Giants

Jack and the Giants
Jack and the Giants

Jack and the Giants 3D ist ein großartiges Fantasy-Abenteuer aus dem Jahr 2013, der Originaltitel lautet Jack the Giant Slayer. Die Regie führte bei dem 3D Epos Bryan Singer das Drehbuch stammt von der Story der Autoren Darren Lemke und David Dobkin. Das Produktionsteam bestand aus Neal H. Moritz, David Dobkin sowie Patrick McCormick, als Unternehmen der Produktion stand Warner Bros. Pictures bei Jack and the Giants. die Darsteller sind neben Nicholas Hoult noch in den Hauptrollen Ewan McGregor, Bill Nighy, Stanley Tucci, Ian McShane, Warwick Davis sowie Eddie Marsan und Ewen Bremner. Den Trailer könnt ihr bei uns nun kostenlos als Vorschau sehen, in die Kinos kommt das Abenteuer am 14.März.2013, tolle Fanartikel bekommt ihr wie immer auf Shopbytes.de.

Jack and the Giants Inhalt & Handlung

Der noch junge Farmer Jack stürzt sich in ein turbulentes Liebesabenteuer als er sich aufmacht, eine entführte Prinzessin zu befreien. Er betritt die abenteuerliche Welt der Riesen und beendet damit den lange währenden Frieden zwischen Menschen und Riesen, der einzig durch den Umstand hielt, dass das Tor zwischen den zwei Welten fest geschlossen blieb – jenes Tor, das Jack nun versehentlich weit aufgemacht hat. Die alten Auseinandersetzungen werden wieder belebt und den Menschen droht großes Unheil. Jack hatte die Erzählungen bisher als Märchen abgetan, aber die Riesen sind plötzlich sehr real und es liegt nun an ihm alleine, die scheinbar übermächtigen Widersacher aufzuhalten. Doch er hat gar keine andere Wahl als sich dem Kampf gegen sie zu führen, wenn er seine Angebetete zurückerobern möchte.

Fazit

Ein großes Leinwandspektakel mit wunderschönen Figuren die sehr gut umgesetzt sind. Der Fantasy-Film ist nicht nur was für Kinder und Märchenfans sondern eben für alle die mal einen kleinen Einblick in eine Welt voller Riesen und Zwergen erleben möchte.

Die fantastische Welt von Oz

Die fantastische Welt von Oz
Die fantastische Welt von Oz

Die fantastische Welt von Oz ist ein Fantasy Film aus den USA der unter der Regie von Sam Raimi gedreht wurde. Das Drehbuch basiert auf der Geschichte von L. Frank Baum, der Autor des Drehbuches zum Kinofilm war Mitchell Kapner sowie David Lindsay-Abaire. Als Produzenten waren Palak Patel, Joe Roth, K.C. Hodenfield und Debbi Bossi am Filmset. Der Film „Die fantastische Welt von Oz“ wurde Produziert von Walt Disney. Die darsteller im Fantasyfilm sind neben James Franco noch Mila Kunis, Rachel Weisz, Natalie Gal, Michelle Williams sowie Bruce Campbell und Ted Raimi. Der Kinofilm Die fantastische Welt von Oz läuft ab dem 7.März.2013 in den deutschen Kinos.

Die fantastische Welt von Oz Inhalt & Handlung

Oscar Diggs ist ein Magier in einem kleinen Zirkus mit zweifelhafter Moral, eben ein Scharlatan und Gauner, der plötzlich aus dem eingeschlafenen Kansas ins fantastische Land von Oz geworfen wird. Super Geschenk, denkt er sich. Die Bewohner glauben, er sei der große Zauberer von Oz. Ihn erwarten Ruhm und großer Reichtum – zumindest bis er auf die 3 drei Hexen Theodora, Evanora und Glinda stößt denn die kaufen dem verschlagenen Magier seine große Zauberkunst nicht ab. Damit fangen die Probleme für Diggs jedoch erst an, denn der junge Mann muss plötzlich mit den unangenehmen Diskrepanzen des Landes und seiner Einwohner klar kommen. Er muss herausfinden, wer gut und wer böse ist, bevor es zu spät ist für den Zauberer von Oz.

Fazit

Mit seiner Zauberkunst welches als erstes aus Illusionen, Täuschungen und sogar ein wenig wahrer Zauberkunst besteht schafft er es schließlich, nicht nur zum großen und mächtigen Hexer von Oz zu werden, sondern auch zu einem besseren Menschen. Die Geschichte der Zauberer von Oz wird hier im Kinofilm aus der Perspektive des Zauberers erzählt, das einige Fragen beantwortet und sehr schön erzählt wird.

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise

DER HOBBIT: EINE UNERWARTETE REISE 3D
DER HOBBIT: EINE UNERWARTETE REISE 3D

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise 3D (Originaltitel: The Hobbit: An Unexpected Journey), ist ein amerikanisch/neuseeländischer Fantasy Film der im Jahr 2012 von dem Regisseur Peter Jackson gedreht wurde. Der Fantasy Film basiert auf den Roman J.R.R. Tolkien, das Drehbuch zum Kinofilm verfasste neben Peter Jackson selbst noch Philippa Boyens, Frances Walsh und Guillermo del Toro. Die Produktion übernahm Carolynne Cunningham, Peter Jackson, Frances Walsh und der Co-Pruduzent Philippa Boyens. Zu den Hollywood-Stars die in dem Epos zu sehen sein werden gehören größen wie Martin Freeman (Rolle: Bilbo Beutlin), Andy Serkis (Rolle: Gollum), Ian McKellen (als Gandalf der Graue), Richard Armitage (Rolle: Thorin Eichenschild), Lee Pace (Rolle: King Thranduil), John Rawls (als Azog) sowie Mikael Persbrandt (als Beorn) und Aidan Turner (Rolle: Kili). Die Produktionsunternehmen sind neben New Line Cinema noch die MGM und WingNut Films, den ausländischen Verleih übernimmt Warner Bros.. Der Hobbit: Eine unerwartete Reise wird am 13.12.2012 seine Erstausstrahlung in den deutschen Kinos haben.

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise 3D Inhalt & Handlung

Der Fantasy Film beginnt 60 Jahre vor den Begebenheiten der Geschichten um die Trilogie „Der Herr der Ringe“. Der Hobbit Bilbo Beutlin, erfreut sich seines Lebens was bedeutet das er seine Ruhe genauso genießt wie seine Tabak Pfeife. Als dann jedoch der große Zauberer Gandalf der Graue zusammen mit 13 weiteren Zwergen in sein gemütlichen Haus einfällt, ist es mit seiner Ruhe vorbei, was ihn gar nicht gefällt. Doch Erebor, die Heimat der Zwerge um Gandalf wird von einem Drachen namens Smaug bedroht, und Gandalf sucht somit die Hilfe bei den Hobbits. Nach einiger Überredungskunst, nimmt Bilbo den gefährlichen Weg zu den Zwergen, die von den legendären Krieger Thorin Eichenschild angeführt werden auf sich zusammen mit Gandalf und den hilfe suchenden 13 Zwergen. Auf der Reise zu der Zwergen Heimat Erebor, muss sich die Gruppe jedoch auf viele Gefahren einstellen, so sehen sie sich von riesen Spinnen, Zauberern und Pelzwechslern bedroht. Am Ziel der Reise wartet der Hort des Drachen, in den Goblin-Tunneln begegnet Bilbo einen Wesen, das sein gesamtes Leben verändern wird. Das Wesen Gollum, besitzt einen Ring, der magische Fähigkeiten hat, es ist eben dieser Ring den Bilbo anlässlich seines 111. Geburtstags seinem Lieblingsneffen Frodo vermachen wird. Doch dort ahnt er noch nicht das dieser magische Zauber Ring das Schicksal von ganz Mittelerde verändern kann.

Fazit

Lange hat man auf diese Geschichte gewartet, der Fantasy Film Der Hobbit: Eine unerwartete Reise 3D soll weitere Lücken der „Herr der Ringe“ – Trilogie schließen. Der Epos wird den Zuschauer in eine Fantastische Welt voller Zauber und Wunder führen, die teils schon bekannten Figuren werden sich mal wieder vielen Gefahren der alten Mittelerde stellen müssen. Gespannt können alle Fans auf die 3D-Effekte sein.

Twilight 4.2: Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht

Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)
Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)

Das Fantasy Spektakel soll der krönende Abschluss der Twilight-Saga werden, wenn es nach dem Top-Regisseur Bill Condon geht. Für die Umsetzung ist der Produzent Wyck Godfrey sowie die Produzentinnen Karen Rosenfelt und Stephenie Meyer verantwortlich. Die Rollenbesetzung der Charaktere ist bekannt, mit Robert Pattinson (Edward Cullen), der hübschen Kirsten Stewart (Bella Swan), Taylor Lautner (Jacob Black), Billy Burke (Charlie Swan), Peter Facinelli (Carlisle Cullen), Elizabeth Reaser (Esme Cullen) sowie Jackson Rathbone (Jasper Cullen) und Nikki Reed (Rosalie Cullen) sind die Twilight-Saga Stars alle wieder mit von der Partie. Twilight 4.2: Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht ist die Fortsetzung von dem ersten Breaking Dawn-Teil, hier soll nun der Kampf zwischen den Vampieren und den Werewölfen, sowie deren Beziehung zu den Menschen. Der deutsche Filmverleiher die Concorde Filmverleih GmbH. Die Deutschland weite Erstausstrahlung beginnt am 22.November.2012.

Twilight 4.2: Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht Inhalt & Handlung

Der Vampir Edward muss seine geliebte Bella zur Vampirin beissen, ansonsten würde Bella die Geburt ihres gemeinsamen Babys nicht überleben. Die Geburt glückt, und Bella und Edward sind überglücklich ihre Tochter Renesmee in den Armen halten zu können, doch das Ereignis über das ungewöhnliche Kind macht schnell die Runde. So erfährt der übermächtige Vamirclan Volturi erfährt davon, und wollen das Kind töten. Der Hoch Adelige Vampirclan reist aus Volterra nach Washington um gegen die Familie Cullen zu erkämpfen, was ihrer Meinung nach ihr Recht ist, Bellas Tochter zu töten. Die Cullens sind gewarnt, und suchen nach verbündeten um gegen die aus Italien angereisten Vampire zu bestehen. Freunde finden sie nicht nur unter den Menschen sondern auch bei den Werewölfen um Jacob Black. Es kommt zum Höhepunkt, und es sieht nicht gut aus für die Cullens, bis Bella die als junge Vampirin ungeahnte Kräfte entfesselt um ihre Baby zu schützen.

Fazit

Atemberaubende Vampir-Saga, nicht nur für Mädels, sondern ebenso für die männlichen Kinobesucher unter euch. Der Grund ist relativ schnell gefunden, Action pur, rasante Szenen, Vampire und Werewölfe. Für die Damen, produzierte Wyck Godfrey einen tollen zweiten Teil und Abschluss von Breaking Dawn, die Geschichte in Part 2 folgt treu der vorherigen Filmteile, Bella und Edword finden endgültig zusammen, die Geschichte wird tief und mit viel Fantasy erzählt. Am Ende kann man sich über Spektakuläre Kämpfe und einer überraschenden Bella freuen, die nun auch nicht mehr so ganz menschlich ist. Sollte man auf jeden Fall sich zusammen mit der Freundin im Kino ansehen.

The Amazing Spider-Man

The-Amazing-Spider-man-the-amazing-spider-man-2012-31613563-749-1066Auf diesen Kinofilm kann man sich freuen: The Amazing Spider-Man ist ein weiterer Spiderman-Film welcher zudem in 3D ausgestrahlt wird. Ich kann mir kaum einen anderen Film vorstellen, zudem die 3D-Technik besser passt: Ich erwarte ein atemberaubendes Kinoerlebnis.  Spiderman ist zudem einer der beliebtesten Superhelden. In diesem neuen Teil wird endlich einiges der Geschichte enthüllt, was bisher verborgen blieb. Die Regie wurden von Marc Webb durchgeführt, das Produzenten-Trio besteht aus Laura Ziskin, Avi Arad und Matt Tolmach. Zu den darstellern gehören unter anderem Andrew Garfield, Emma Stone, Rhys Ifans und Denis Leary. Der Film startet am 03.07.2012 in den Kinos.

 

The Amazing Spiderman: Inhalt & Handlung

Peter Parker ist ein Schüler der High-School und ein echter Außenseiter. Seitdem er als kleiner Junge von seinen Eltern verlassen wurde, wächst er bei seinem Onkel und Tante auf. Wie bei vielen Teenagern üblich, versucht Peter herauszufinden, wie er zu der Person geworden ist, die er heute ist. Zudem findet er in der High-School seine Liebe, Gwen Stacy. Zusammen kämpfen sie für Liebe, Hingabe und Geheimnisse. Irgendwann findet Peter einen Koffer, welcher mal seinem Vater gehörte. Aus diesem Grund fängt er damit an zu forschen, wieso seine Eltern damals so plötzlich verschwanden. Durch seine Recherchen kommt er irgendwann direkt auf die Oscrop und dem Labor von Dr. Curt Connors, welcher damals der Partner seines Vaters war. Irgendwann kommt es zu einem Kollisionskurs zwischen Spider-Man und Connors Alter Ego The Lizard. Aus diesem Grund muss er mehrere elementare Entscheidungen treffen, wie er in Zukunft seine Kräfte einsetzen will: Er formt sein Schicksal, ein Held zu sein.

Fazit

Da ich den Film „The Amazing Spiderman“ noch nicht sehen konnte, kann ich noch kein Fazit abgeben. Ich gehe jedoch sehr stark davon aus, dass es ein klasse Kinofilm mit vielen spannenden Momenten wird. Insbesondere freue ich mich, dass Spiderman in 3D verfilmt wurde. .Insbesondere freue ich mich, dass Spiderman in 3D verfilmt wurde. Was auch echt Spaß macht, ist die Marvel Automaten wie auch Spiderman online zu spielen. Auf Dieser Seite findest Du Spiderman und weitere Marvel Automaten zum gratis spielen.

 

Drive Angry

Am 24. Februar 2011 startet ein neuer 3D-Actionfilm mit dem Namen Drive Angry in den Kinos.

Milton hat alles andere als ein anständiges Lebens geführt. Sein Lebensstil hat ihn daher auch direkt in die Hölle befördert. Doch Milton hat auf der Erde noch eine Rechnung offen. Nicht einmal der Teufel kann ihn davon abhalten, aus der Hölle auszubrechen. Er will unbedingt den Mord an seiner Tochter sowie die Entführung seiner Enkeltochter rächen. Doch die Rache ist alles einfache als einfach: Nicht nur die Sekte, die für die Bluttat und der Entführung verantwortlich ist, stellt sich ihm in den Weg. Auch ein Helfer des Teufels, der Milton zurück in die Hölle befördern soll macht ihm Probleme. Für Milton beginnt eine rasante Racheaktion…

Kino Filme Info: Fazit zum Film „Drive Angry“

Auch dieser 3D Kinofilm startet leider erst am 24. Februar 2011. Auch bei diesem Film ist von einem actionreichen Film auszugehen, da Nicolas Cage und Amber Heard mitspielen.

Trailer zum Film „Drive Angry“

httpv://www.youtube.com/watch?v=w-prvvaHD-Q

Fluch der Karibik – Fremde Gezeiten

Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten: Der lang ersehnte Kinofilm mit dem beliebten und überaus chaotischen Piraten Captain Jack Sparrow startet zwar erst am 19.05.2011 – wir möchten euch den Film dennoch bereits vorstellen.

Nach langer Zeit läuft Captain Jack Sparrow der attraktiven Angelica wieder über den weg. Er ist sich jedoch nicht sicher, ob ihre Zuneigung echt oder doch nur gespielt ist. Zusammen mit Barbossa ist Jack auf der Suche nach dem Quell ewiger Jugend. Es könnte sein, dass Angelicia ihn nur missbraucht, um ihm auf den Weg dahin zuvorkommen zu können. Er geht zusammen mit ihr an Bord der Queen Anne´s Revenge. Es ist das Schiff des legendären Piraten Schwarzbart, der auch etwas mit Angelica gemeinsam hat.

Kino Filme Info: Das Fazit zum Film „Fluch der Karibik – Fremde Gezeiten“

Da der Kinofilm Fluch der Karibik 4 erst in knapp einem halben Jahr startet, können wir leider noch keine Aussage über den Filminhalt treffen. Es ist jedoch davon auszugehen, dass es wieder ein hammer Film mit Captain Jack Sparrow wird!

Trailer zu „Fluch der Karibik – Fremde Gezeiten“

httpv://www.youtube.com/watch?v=_y5XwtZBxFU