Der Medicus

Der Medicus

London im beginnenden Mittelalter. Der noch junge Rob Cole (Tom Payne) verfügt über eine besondere Gabe: Er konnte den nahenden Tod seiner Mama bereits einige Zeit vorher spüren. Nachdem dieser tatsächlich eintritt, bleibt Cole jedoch nicht lange allein. Der fahrende Bader (Stellan Skarsgård) nimmt ihn mit auf seine Fahrten und lehrt ihn einige Taschenspielertricks, führt in jedoch auch in die Heilkunde ein. Cole erkennt rechtzeitig, dass diesen Methoden Grenzen gesetzt sind, so dass er nach größerem Wissen zu ringen beginnt. Er entschließt sich, in das persische Isfahan zu reisen und dort den „Arzt aller Ärzte“ Ihn Sina (Ben Kingsley) aufzusuchen. Die Fernreise ist tabu und gefahrvoll, doch ruhelos von seinem Wissensdurst nimmt der junge Rob die Strapazen auf sich. Auf seinem interessanten Trip muss er einige Herausforderungen meistern, aber er lässt sich durch nichts von seinem Weg abbringen.

25. Dezember 2013 (2 Std. 35 Min.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.