Die fantastische Welt von Oz

Die fantastische Welt von Oz
Die fantastische Welt von Oz

Die fantastische Welt von Oz ist ein Fantasy Film aus den USA der unter der Regie von Sam Raimi gedreht wurde. Das Drehbuch basiert auf der Geschichte von L. Frank Baum, der Autor des Drehbuches zum Kinofilm war Mitchell Kapner sowie David Lindsay-Abaire. Als Produzenten waren Palak Patel, Joe Roth, K.C. Hodenfield und Debbi Bossi am Filmset. Der Film „Die fantastische Welt von Oz“ wurde Produziert von Walt Disney. Die darsteller im Fantasyfilm sind neben James Franco noch Mila Kunis, Rachel Weisz, Natalie Gal, Michelle Williams sowie Bruce Campbell und Ted Raimi. Der Kinofilm Die fantastische Welt von Oz läuft ab dem 7.März.2013 in den deutschen Kinos.

Die fantastische Welt von Oz Inhalt & Handlung

Oscar Diggs ist ein Magier in einem kleinen Zirkus mit zweifelhafter Moral, eben ein Scharlatan und Gauner, der plötzlich aus dem eingeschlafenen Kansas ins fantastische Land von Oz geworfen wird. Super Geschenk, denkt er sich. Die Bewohner glauben, er sei der große Zauberer von Oz. Ihn erwarten Ruhm und großer Reichtum – zumindest bis er auf die 3 drei Hexen Theodora, Evanora und Glinda stößt denn die kaufen dem verschlagenen Magier seine große Zauberkunst nicht ab. Damit fangen die Probleme für Diggs jedoch erst an, denn der junge Mann muss plötzlich mit den unangenehmen Diskrepanzen des Landes und seiner Einwohner klar kommen. Er muss herausfinden, wer gut und wer böse ist, bevor es zu spät ist für den Zauberer von Oz.

Fazit

Mit seiner Zauberkunst welches als erstes aus Illusionen, Täuschungen und sogar ein wenig wahrer Zauberkunst besteht schafft er es schließlich, nicht nur zum großen und mächtigen Hexer von Oz zu werden, sondern auch zu einem besseren Menschen. Die Geschichte der Zauberer von Oz wird hier im Kinofilm aus der Perspektive des Zauberers erzählt, das einige Fragen beantwortet und sehr schön erzählt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.