Fall 39

Mit diesem Horror-Kinofilm ist der deutsche Genrespezialist Christian Alvert auch bekannt durch den erfolgreichen Film („Antikörper“) sein Hollywood Debüt. Für den Horror-Film “Fall 39“ konnte er die Oscar-Gewinnerin Renee Zellweger gewinnen.

Sie hat die Rolle einer Sozialarbeiterin als Emily Jenkins, die mit allen Wassern gewaschen ist. Sie denkt das sie schon alles gesehen hat. Den es gibt viel Zutun für sie, ihr Schreibtisch wird erdrückt von Familien Akten, dann kommt auch noch ihr vorgesetzter um die Ecke, und bringt ihr einen neuen Fall – Fall 39 –  der auf den ersten Blick sehr mysteriös klingt und sie mit einer zehnjährigen namens Lillith Sulivan alias Jodelle Ferland zusammenführt. Das erste zusammentreffen mit der Familie Sulivan ist erschreckend, ihre Befürchtungen haben sich bewahrheitet, den Lilliths Eltern versuchten sie umzubringen.

Sie sagen dass alle in ihrer Umgebung nach einander sterben werden, was Emily natürlich nicht glaubt. Also entscheidet sich Emily für das ein zigste richtige, ihre Meinung nach. Bereitwillig nimmt sie das Mädchen zu sich mit nach hause bis eine geeignete Pflegefamilie sie zu sich nehmen kann. Doch als Lilliths bei Emily zu hause angekommen ist, passieren schreckliche dinge. Emily´s freund wurde Brutall hingerichtet, sein tot ist unerklärlich. Sie merkt das dies „Fall“ ein ganz anderen zusammenhang hat.

Trailer zu „Fall – 39

httpv://www.youtube.com/watch?v=4a01h8phIuU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.