George Lucas soll an neuer “Star-Wars”-Trilogie arbeiten

Kinonews: Neue Star Wars Trilogie?

Vor kurzem wurde bekannt, dass an einer 3D-Version der „Star-Wars“-Sage gearbeitet wird. Nun berichtet das Internet-Magazin „iesb.net“, dass Geroge Lucas – Erfinder von Star Wars – an einer komplett neuen Trilogie arbeiten würde. Die neuen 3 Teile sollen allerdings weit nach der Geschichte der ersten sechs Teile spielen. Die Geschichte der Jedi-Ritter würde nur eine Nebenrolle der neuen Filme spielen.

Die Firma hinter Star Wars LucasArts – weist die Gerüchte zurück und sagt, dass neue Kinofilme nicht auf der Agenda von Lucas stünden. Die Internetseite iesb.net hat jedoch schon des öfteren Gerüchte gestreut welche sich als wahr herausstellten.

Unserer Meinung nach darf man gespannt sein, was an den Gerüchten um eine neue „Star-Wars“-Trilogie dran ist. Die Star-Wars Filme würden mit der 3D-Technik jedoch definitiv begeistern und auch 3 komplett neue Teile dürften interessant werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.