Gomorrha – Reise in das Reich der Camorra

Nur in den Provinzen Neapel und Caserta kann eine privilegierte Minderheit ein normales Leben leben. Den die Camorra herrscht überall, sie hat schon den ganzen Landstrich in ihrem eisernen Griff. Bei den kleinen fängt es schon an, der 13 Jährige Toto alias Salvatore Abruzzese kommen mit der organisierten Kriminalität in den Kontakt, Jugendliche wie Marco (Marco Macor) und Ciro (Ciro Petrone) sind dem Mythos der großspurigen Gangstertums erlegen. Alle arbeiten direkt für den Clan, oder indirekt.
In Süditalien wo sich in bergen von Müll Leichen stapeln, hat die Camorra der Mafia längst den Rang abgelaufen. Der Sachbuch-Bestseller von Roberto Saviano entstand ein Porträt das dieses Krebsgeschwür, dessen untrennbare Verbindung mit der Bevölkerung und dem normalen Alltag, fünf Episoden nahelegen.

Drama – Italien 2008
135 Min.

Trailer zu „Gomorrha“

httpv://de.youtube.com/watch?v=TStblogjCqM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.