Halloween steht vor der Tür

A Happy Halloween heißt es am 31.Oktober, grusel Kostüme und Horrormovies

 

Am Abend des 31. Oktobers ist es wieder einmal soweit, in den Straßen begegnet man Hexen, Teufel und Vampire mit scharfen Zähnen. Halloween steht vor der Tür das heißt man darf sich mal wieder so richtig gruseln und erschrecken lassen und das Fest wird nicht nur in den Vereinigten Staaten traditionell gefeiert, denn eigentlich kommt der Brauch aus Europa, genauer Irland. Irische Einwanderer in den USA haben diesen katholischen Volksbrauch der immer in der Nacht vor den Fest der Allerheiligen stattfindet eingeführt. Mittlerweile ist dieser Volksbrauch neben Weihnachten und Thanksgiving-Fest der wichtigste und auch beliebteste in den Staaten. In Deutschland festigt sich Halloween seit Jahren, und wird hier zu Lande immer beliebter. Am Abend verkleiden sich Kinder wie Erwachsene mit schaurigen Kostümen, um von Haustür zu Haustür zu ziehen und an den Haustüren zu klingeln, dann heißt es in der Unruhnacht:“Süßes oder saures!“ und sollte man mal nichts geben, muss man sich auf einen Streich einstellen. Die Häuser sind Dekoriert wie in einem alten Horrorfilm, mit Fledermaus-Girlanden, und ausgehöhlten Kürbissen in denen eine schaurige Fratze geritzt wurde. Die Halloween Kostüme werden immer raffinierter, ob es einfache Umhänge sind oder aufwendig und oft täuschend echte Halloween-Kostüme mit Filmpotenzial die mit viel Liebe zum Detail komplettiert werden, zum fürchten sind sie alle. Zu bekommen sind sie im Einzelhandel oder man sucht die ideenreichsten Kostümen für Halloween, die gibt es im Internet, hier gibt es auch viele Gadgets um die eigenen Kostümideen zu vervollständigen, ob es Kunstblut, ein Hexenhut oder die passende Schminke ist um sich mal eben in einen Untoten Zombie für den Abend zu verwandeln. Ihrer Kreativität dürfen Sie an Halloween keine Grenzen setzen, denn in dieser einen Nacht verschmilzt die Ober mit der grausamen Unterwelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.