Ice Age 4: Voll verschoben

Das ungewöhnliche Tier-Team von Ice Age hat sich zu einem echten Hit etabliert. Genau aus diesem Grund startet am 2. Juli 2012 der vierte Teil mit Manny, Diego und Sid. Der neuste Teil hört auf den Namen Ice Age 4 – Voll verschoben, ist selbstverständlich wieder ein Animations-Film und wurde von den Regisseuren Steve Martino und Mike Thurmeier.

Ice Age 4: Inhalt und Handlung

Das bisher größte Abenteuer der 3 Freunde Sid, Diego und Manny wird eine echte Herausforderung: Ein Kataklysmus sorgt dafür, dass der ganze Kontinent sich bewegt und dadurch gewaltige Stücke in den Ozean gelangen. Die Drei sind sofort von der Herde getrennt und müssen einen Eisberg als Ersatz für ein Schiff nutzen. In dieser Zeit passiert einiges: Zum einen lernen sie viele exotische Meerestiere kennen und zum anderen müssen sich gegen einen bösartigen Piraten kämpfen.

Fazit

Der Film „Ice Age 4: Voll verschoben“ wird mit Sicherheit wieder ein Knaller für jung und alt. Man kann sich erneut auf allerlei Witze und Szenen freuen, wofür die letzten drei Teile so beliebt wurden. Das schöne an den Ice Age Filmen ist zudem, dass es nicht ein reiner Kinderfilm ist. Der offizielle Trailer gibt bereits einen schönen Einblick in den bald startenden Kinofilm. Dieser Teil wird zudem in 3D ausgestrahlt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.