Ich darf nicht schlafen – Spannung bis zum Schluss

Before I Go to Sleep (2014), US

Laufzeit 92 Minuten, FSK 12, Thriller, Drama, Kinostart 13.11.2014

Hier ein kurzes Review zu dem Film: Ich darf nicht schlafen:

Die 40-Jährige Christine Lucas, gespielt von Nicole Kidman, wurde bereits als junge Studentin schwer am Kopf verletzt.

Ich.darf_.nicht_.schlafen Ausschnitt FilmDiese Verletzung trägt fatale Folgen mit sich, dass sich keine neuen Erinnerungen mehr bilden können. So erkennt Christine jeden Morgen ihren Ehemann nicht und auch das eigene Spiegelbild ist ihr völlig fremd. Ihr Ehemann Ben, gespielt von Colin Firth, bringt ihr aus diesem Grund jeden Tag aufs Neue bei, was vor vielen Jahren passiert ist und das sie nun nicht mehr die junge Studentin von damals ist.

Eines Tages entschließt sich Christine, Hilfe zu suchen und wendet sich an den Psychiater Dr. Nash, gespielt von Mark Strong. Dieser rät ihr dazu, Tag für Tag ein Video Tagebuch zu führen, ihrem Ehemann davon jedoch nichts zu erzählen und auch die Therapie für sich zu behalten.

Nach und nach ergeben sich jedoch Zweifel, ob ihr Ehemann Ben ihr wirklich die Wahrheit erzählt, was die Frage offen lässt, wem sie in ihrem Umfeld überhaupt noch trauen kann.

Den welche Wahrheit entspricht nun der Realität, denn auch die Erinnerungen von Christine kehren nach und nach zurück, sodass sie ihrem einst so geliebten Ehmann irgendwann nicht mehr über den Weg trauen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.