Meine Frau, unsere Kinder und ich

Meine Frau, unsere Kinder und icDie Geschichte der Familie Fockers wird in Meine Frau, unsere Kinder und ich endlich fortgesetzt. Erneut steht ein Familientreffen an, dass nicht so verlaufen wird wie es sich alle erwünscht haben. Der neue Kinofilm, welcher am 23.12.2010 in den deutschen Kinos startet, spielt fünf Jahre nach den lustigen Ereignissen des Films Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich. Mittlerweile ist Gaylord Focker stolzer Vater von Zwillingen, welche kurz vor ihrer Einschulung stehen. Erneuter Ärger ist bei dem Familientreffen – wo auch Gaylords Eltern dran teilnehmen – bereits vorprogrammiert. Gaylord ist schnell genervt, da sich der Stiefvater Jack eine ganz andere Kindererziehung wünscht als er selbst. Als wenn die bevorstehende Einschulung, das Familientreffen und die Ratschläge des Ex-CIA Agenten noch nicht genug wären taucht auch noch der liebeskranke Exfreund seiner Frau auf. Es droht wieder ein absolutes Chaos…

Kino Filme Info: Fazit zum Film “Meine Frau, unsere Kinder und ich”

Da der Film leider erst am 23.12.2010 in den deutschen Kinos startet, konnte ich ihn mir leider noch nicht ansehen. Den letzten Teil – Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich – war meiner Meinung nach jedoch der absolute Kracher. Auch bei der neuen Geschichte gehe ich davon aus, dass es wieder sehr amüsant in der Fockers-Familie wird.

Nachtrag: Mittlerweile konnte ich mir Meine Frau, unsere Kinder und ich im Kino anschauen. Spitzen Film, muss ich zugeben! Ich finde zwar, dass der letzte Teil besser gelungen ist, aber nichts desto trotz eine sehr sehenswerte Komödie mit vielen Momenten, wo man schön lachen kann. Ein Film für die ganze Familie!

Trailer zu “Meine Frau, unsere Kinder und ich”

httpv://www.youtube.com/watch?v=YFMeLROdheA

1 Comment

  1. Manni says:

    un ich dachte schon ich wär der einzigste der das Ende na sagen wir mal überraschend fand… aber skyline ist insgesamt schon sehenswert und empfehlenswert!

    greez :)

Add Comment