Men in Black 3D

Men in Black 3DDa kommt Freude auf: Ab dem 24. Mai 2012 läuft der Dritte Teil von Men in Black in 3D in den deutschen Kinos. Regie führte Barr Sonnenfeld und zu den Hauptdarstellern gehören selbstverständlich Will Smith, Tommy Lee Jones und Josh Brolin. Ich gehe davon aus, dass die 3D-Verfilmung bei Men in Black sehr gut rüberkommen wird, da es in den anderen Teilen auch immer zu rasanten Szenen kam. Der Film ist wieder in die Genre Komödie, Action und Sci-Fi einzuordnen. Ich persönlich mag die anderen 2 Teile und werde mir den neusten auch im 3D Kino anschauen und freue mich, Will Smith wieder die Welt vor Außerirdischen retten zu sehen.

 

Men in Black 3: Inhalt & Handlung

Wieder einmal kehren die Agenten J und K auf die Leinwand zurück und das im Film gerade zu rechten Zeit: J ist bereits seit rund 15 Jahren bei den Men in Black und hat in dieser Zeit schon vieles erlebt. Doch nichts, nicht einmal die Aliens machen ihn immer wieder so perplex, wie sein wortkarger Partner. Als dann das Leben von K und das Schicksal der gesamten Welt auf dem Spiel steht, muss J in die Zeit zurückreisen um die Zukunft zu verändern, indem er alles wieder etwas einrenken muss. In der Vergangenheit lernt J einige Geheimnisse kennen, in welche er nie eingeweiht wurde. Dort muss er sich auch mit einem damaligen Agenten zusammen tun, um die Zukunft der Welt zu retten.

Fazit

Da der Film erst Ende diesen Monats startet, habe ich ihn leider noch nicht gesehen. Wie bereits in der Einleitung angedeutet, gehe ich stark davon aus, dass die Qualität des Films an die letzten 2 Men in Black Teile rankommt. Der Kinotrailer lässt bereits auf einen guten und actionreichen 3D Film hoffen.

2 Gedanken zu „Men in Black 3D“

  1. Sehr geil das noch ein Teil gedreht wurde. Ich bin mal gespannt, denn ich denke Men in Black in 3D wird richtig klasse, wenn sie die Special Effects auch richtig eingesetzt haben.

  2. ich freue mich schon extrem auf den neuen men in black 3d kinofilm! ich finde bereits die letzten teile sehr unterhaltssam und will smith ist sowieso mein absoluter lieblingsschauspieler. werde mir men in black definitiv in einem 3d kino ansehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.