Merida: Legende der Highlands

Bei diesem Animationsfilm, welcher von Disneys Hauseigenem Animationsstudio Pixar produziert wurde, handelt es sich mittlerweile um das 13. Animationshighlight der Pixar Animation Studios. Der am 2. August startende Kinofilm von Brenda Chapman und Steve Purcell entführt die Zuschauer in eine wunderschöne Kulisse der schottischen Highlands.

Um den Film eine größtmögliche Authentizität zu verschaffen, übernehmen bekannte Schotten wie Kelly MacDonalds, Billy Connolly, Robbie Coltrane und Craig Ferguson zahlreiche Rollen. Wie bei Pixar üblich wird der Film auch von einem kurzem Vorfilm begleitet. Dabei handelt es sich um die Geschichte eines ungewöhnlichen Familienbetriebes mit dem Namen „La Luna“.

Disney Pixar´s Merida: Die Geschichte

Die Geschichte spielt im Schottland des 10. Jahrhunderts und alles dreht sich um die sture und ungewöhnliche Prinzessin Merida, welche sich jedoch nicht so benimmt, wie es sich König Fergus und Königin Elinor wünschen. In der Wildnis der schottischen Highlands wünscht sich Merida nichts mehr, als ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Dies sieht ihre Mutter, welche in der Familie das sagen hat, ganz anders. Sie will unbedingt, dass sich ihre Tochter heiratet. Dazu läd die Königin diverse Lords aus ganz Schottland zu den Highlandgames, einem Bogenschießwettkampf ein. Der Gewinner des Turniers soll mit Merida vermählt werden. Als Erstgeborene des Königs verlangt sie jedoch, selbst an dem Turnier teilzunehmen. Da sie eine ausgezeichnete Bogenschützin ist, gewinnt sie die Highlandgames und beleidigt dadurch die anderen Clans.

Die Lords des gesamten Landes sind sauer und des Frieden willens versucht die Mutter Merida zur Vernunft zu bringen. Dies entwickelt sich jedoch zu einem riesigem Streit und die Prinzessin macht sich mit ihrem Pferd auf in den Wald. Dort nimmt die Geschichte ihren unheilvollen Verlauf: Eine Hexe verflucht Merida, wodurch sie ihre gesamte Kraft und Mut aufbringen muss, um sich und ihr Königreich zu retten.

Der offizielle Trailer lässt bereits auf einen wunderbaren Animationsfilm, insbesondere für Mädchen, hoffen. Der Film wird bereits seit geraumer Zeit mit einer offiziellen Facebook-Seite  mit diversen Hintergrundinformationen wie News und Bilder begleitet. Zudem gibt es bereits diverse Fan-Artikel in dem Disney-Shop.

Wir freuen uns auf den Kinofilm „Merida: Legende der Highlands“ wo zum ersten mal in einem Pixar Film eine weibliche Heldin die Hauptrolle übernimmt und werden zeitnah ein Fazit veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.