Prometheus – Dunkle Zeichen

Prometheus - Dunkle Zeichen
Prometheus - Dunkle Zeichen

Prometheus – Dunkle Zeichen ist ein amerikanischer Science -Fiction-Film der nach einem Drehbuch von Jon Spaihts und Damon Lindelof verfilmt wurde durch die Produzenten Ridley Scott, David Giler und Walter Hill. Die Regie von Prometheus führte Ridley Scott bekannt durch die Kino-Highlights „Der Mann, der niemals lebte“ aus dem Jahr 2008 und Gladiator (2000). Der Blockbuster wird in 2D sowie 3D und auch im IMAX-Format („größtmögliche Bilder“ ) ausgestrahlt. Unter den verpflichteten Hollywood-Stars findet man neben Noomi Rapace,  Michael Fassbender, Guy Pearce, Idris Elba auch Logan Marshall-Green und Charlize Theron sowie Sean Harris. Der SCI-FI Film hat eine Spiellänge von 124 Minuten. Die Erstausstrahlung in Deutschland beginnt am 09.August.2012. FSK Klasse ab 12 Jahren, der Kino-Verleih wird von dem US-Unternehmen FOX durchgeführt.

Prometheus – Dunkle Zeichen Inhalt & Handlung

Als die Mannschaft des Raumgleiders Prometheus nach zwei Jahren im Tiefschlaf das Endziel ihrer Reise erreicht, hoffen Shaw und Holloway, die wissenschaftlichen Verantwortlichen der Expedition, die Antworten der Menschheit und deren Ursprung im Universum endlich zu finden. Doch so Menschen verachtend wie die Gegend des unbekannten Planeten ist, ist auch die Spezies die sich dort bildete. Die Crew findet heraus, das sich die Wesen, die sich dort entwickelten sich auch ihre Schöpfer den Tod brachten. Ihr aggressiver und sehr schneller Evolutionszyklus der unbekannten Wesen bedroht nicht nur das Leben der Crew-Mannschaft, sondern sogar die der ganze Menschheit, auf dem Planeten Erde.

Fazit

Prometheus – Dunkle Zeichen soll die Brücke zu der Vorgeschichte zur SciFi-Horror-Trilogie „Alien“ sein. Es soll erklärt werden wo diese Spezies erstammt, und warum es sie gibt. Man könnte jetzt meinen, wie soll man denn das verstehen,da die „Aliens“-Teile ja nun nicht mehr sehr Aktuell daher kommen, jedoch wird der Zuschauer in eine spannende Vorgeschichte mitgenommen, so schreiben es die Kritiker über Prometheus – Dunkle Zeichen. Nun ja, genügend Fans dieses Genre lassen sich bestimmt finden, wir dürfen also gespannt sein, einen Aktuellen Trailer zum Kinofil findet ihr bei uns. Ich denke der Filmwird einzigartig und spannend, wenn ich an die guten alten Aliens-Teile zurück denke, bekomme ich jetzt schon eine Gänsehaut, mal sehen ob der Film auch so viele neue Effekte hat, wie die alte Trilogie zu seiner Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.