Robot & Frank

Robot & Frank (2012)
Robot & Frank (2012)

Robot & Frank ist eine Science Fiction-Komödie die im Jahr 2012 gedreht wurde unter der Regie von Jake Schreier. Das Drehbuch zu Robot & Frank schrieb der Autor Christopher D. Ford. Die Ausführenden Produzenten sind neben Jeremy Bailer und Bob Kelman noch Bill Perry sowie Danny Rifkin und Tom Valerio. Die Schauspieler sind Frank Langella (als Frank), James Marsden (als Hunter) sowie Liv Tyler (in der Rolle: Madison) und Dana Morgan (als Roboter). Der US-amerikanische Film wird ab dem 25.Oktober.2012 mit einer Laufzeit von 89 Minuten in den deutschen Kinos zu sehen sein.

Robot & Frank Inhalt & Handlung

Der unverbesserlich Kleinkriminelle Frank ist in die Jahre gekommen, und mittlerweile so Dement geworden das er auch schon mal bei sich selbst einbricht. Sein Sohn Hunter macht sich sorgen um seinen alten Herren, und möchte den seit 30 Jahren geschiedenen Herren einen liebevollen Haushaltsroboter zur seite stellen. Doch der etwas dickköpfige Frank, will nichts mit dem Neu-Modernen-Schrott zu tuen haben, bis er bemerkt, das dieser Roboter eine große Hilfe bei seinen Raubzügen sein kann. Der alte Meisterdieb bandelt schon bald mit Jennifer an eine etwas verwirrte ältere Bibliothekarin, sondern lockt durch seine permanenten kleinen Einbrüche mit dem intelligenten Gesundheitbutler die Ordnungshüter auf seine Fährte.

Fazit

Ein Roboter mit künstlicher Intelligenz zusammen mit einem alternden Meisterdieb, das muss ja Komisch werden, zumal die Darsteller sehr gut ausgesucht sind, und unter der Regie von Jake Schreier, der bekannt ist als Darsteller in I Can See You (2008), wird es sicherlich spannend wie er seinen ersten Film als Regisseur meistern wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.