Ruby Sparks – Meine fabelhafte Freundin

Ruby Sparks – Meine fabelhafte Freundin ist eine Zauberhafte Komödie aus den Vereinigten Staaten, gedreht wurde der Kinofilm im Jahr 2012 unter der Regie von Jonathan Dayton, das Drehuch stammt aus der Feder von Zoe Kazan. Als Produzenten fungierten Albert Berger und Ron Yerxa. Als Schauspieler in der US-Komödie wurden neben Paul Dano auch Zoe Kazan, Antonio Banderas, Annette Bening, steve Coogan sowie Elliott Gould und Chris Messina von Justine Baddeley und Kim Davis gecastet. Der Kinofilm hat eine Spielfilmlänge von 101 Minute sowie eine Altersfreigabe von 6 Jahren. Der Kinostart in Deutschland ist der 29.November.2012.

Ruby Sparks – Meine fabelhafte Freundin Inhalt & Handlung

Calvin ist ein junger Schriftsteller voller Tatendrang und lässt eines Tages die fiktive Person Ruby Sparks in seinen Büchern aufleben. Doch plötzlich taucht Ruby als wirkliche Person in Calvins Leben auf. Das sorgt für viel Verwirrung bei dem jungen Autor Calvin.

Fazit

Ein Autor der es schafft seine Buch-Figur zum Leben zu erwecken, ohne das er weiß wie er das bloß angestellt hat. Das sorgt für eine Menge Komik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.