Schlagwort-Archiv: Anthony Mackie

Ein riskanter Plan

Ein riskanter Plan
Ein riskanter Plan

Nick Cassidy war einmal ein sehr ehrlicher Cop der ein durchaus zufriedenes Leben führte. Doch jetzt steht im 21. Stock auf dem Fenstersims des New Yorker Roosevelt Hotels und droht damit sich von dem Gebäude zu stürzen. Eines Tages wurde er des Diamantenraubes beschuldigt und musste gar ins Gefängnis. Während der Beerdigung seines Vaters konnte er flüchten und hat es bis in das 21. Stock des Hotels geschafft. Als die New Yorker Polizei eintrifft, verlangt Nick die Polizeipsychologin Lydia Mercer zu sprechen. Lydia wird sehr schnell bewusst, dass es sich bei Nick seinem Problem um viel mehr geht, als das er sich von dem Gebäude stürzen will. Denn Nick Cassidy einen sehr rasanten Plan, in welchem auch sein Bruder Joey, sein alter Partner Mike sowie der Milliardär David Englander eine wichtige Rolle spielen. Bei David handelt es sich um die Person, dem Nick damals die Diamanten gestohlen haben soll.

Der Kinofilm Ein riskanter Plan läuft seit dem 26. Januar 2012 in den deutschen Kinos.

Trailer: “Ein riskanter Plan”

httpv://www.youtube.com/watch?v=gIa0NDMEqtg

 

Tödliches Kommando – The Hurt Locker

Ein Tödliches Kommando ist eine Einheit der US - Armee, die Bomben im Irak entschärfen sollen.Die Soldaten der Einheit gehen dabei bis an ihre Belastungsintensität und sind an ihre physischen Grenzen angekommen.
Für die Soldaten ist im Irak so ziemlich jede Person ein Attentäter, jeder einleingelassene Gegenstand möglcherweise eine Bombe.
Als aber ihre Einheit einen neuen Anführer bekommt, sind die Männer zunächst erstaunt von der Todesverachtung ihres neuen Sergeants.
Der Neue Kino-Film von Kathryn Bigelow:Ein Tödliches Kommando – The Hurt Locker
Die Regisseurin Kathryn Bigelow, die damals noch mit James Cameron verheiratet war ist nicht für ihre Häufigkeit der Erscheinungsweise ihrer Filme bekannt.
Aber wenn sie einmal was auf die Kino Leinwand bringt, ist es oft von
Doch wenn sie einmal eine Geschichte ins Kino bringt, ist diese oft von exorbitant Qualität, wie sie ja svchon mit „Blue Steel“, „K-19“ und „Strange Days“ bewiesen hat.

Trailer zu ” Tödliches Kommando
httpv://www.youtube.com/watch?v=E_41YpYzhjg

Notorious B.I.G.

Der größter Rapper aller zeiten Notorious B.I.G. aka Biggi alias Christopher George Latore Wallace keiner hat den Gangsta -Rap so vollkommen wie er. Zu seiner Zeit war er der tronführer in der Musikszene in New York zusammen mit Tupac Shakur. Sie lösten den Krieg zwischen der Eastcoast und Westcoast aus.
Regisseur George Tillman widmet sich dem kurzen Leben des Ausnahmemusikers.

in dem Film “Notorious B.I.G.” wird Biggi von Newcomer Jamaal Woolard, der mit charakteristisch aufgeworfenen Oberlippe in aller Leibesfülle verkörpert. Die Rolle der Mutter übernimmt Angela Bassett.  Sie stellt in dem Film da, wie die Beziehung zu seiner Mutter bis zu letzt von Geborgenheit und Zuneigung geprägt war. Es ist ein schöner Kontrast in so einem Genrestandard.

Wie auch “8 Mile” oder “Get rich or die trying”.

So stieg B.I.G nachts in seiner Brooklyner-Wohnung im karierten Hemd aufs Dach und verwandelt sich, in papierweißen Sneakers und Baggypants in den Rapper “Biggi”. So hat P.Diddy seine Vermarktungskette der Bad-Boy Entertainment Group, auch die Lebelheimat von Christopher George Latore Wallace. Diddy ist auch Mitproduzentin des Films.

Trailer zu” Notorious B I G “

httpv://www.youtube.com/watch?v=fck6zwHpuwA

Eagle Eye – Außer Kontrolle

Der erfolgreiche Zwillingsbruder Jerry alias Shia LaBeouf ist unter mysteriösen Umständen verschwunden und plötzlich erscheinen riesige Geldsummen auf seinem Konto. Bei ihm zuhause findet man Waffen und Sprengstoff und einen gefälschten Pass mit seinem Foto. Als das FBI bei einem Überraschung Angriff herein stürmte flieht Jerry mit der allein erziehenden Mutter Rachel alias Michelle Monaghan. Sie wissen es noch nicht das sie einer skrupellosen Terrozelle als Marionetten dienen und ein Attentat begehen.

Erst die Drehbuchidee von (“Steven Spielberg“) vereint den Star von “Transformers“ (Shia LaBeouf). Nach dem Film “Disturbia“ landet auch dieses mal Regissur D.J. Caruso ein düsteren – packenden Thriller, indem zwei Unschuldige von Terroristen gejagt werden und sich als Teil eines schmutzigen Plan wiederfinden.

Thriller – USA 2008
FSK:12 Jahren – 117 Min. – Start: 09.10.2008

Trailer zu “Eagle Eye“
httpv://de.youtube.com/watch?v=_e2TMBh4TGk