Thick As Thieves – Stark als Dieb

Der Kinofilm Stark als Dieb in eng. Thick As Thieves beginnt damit, dass der berüchtigte Kunstdieb Keith Ripley alias Morgan Freeman Victor Korolenko in einer Badeanstalt in Brighton Beach (New York) niederschießt. In der nächsten Szene sieht man Gabriel Martin alias Antonio Banderas, wie er zwei Männern folgt und in der New Yorker Metro von diesen Diamanten raubt. Ripley ist zurzeit auch in der U-Bahn zugegen. Die erbeuteten Diamanten möchte Gabriel bei einer Wahrsagerin einlösen, aber Ripley kommt ihm dazwischen und nimmt diese an sich. Dann unterbreitet Riplay ihm ein Angebot über einen gemeinsamen Coup. Unterdessen lernt Gabriel Alex kennen alias Radha Mitchell, mit der er im Verlaufe des Kinofilms „Thick As Thieves“ ein Verhältnis aufbaut. Die Anwältin Alex ist die Patentochter von Ripley. und ,wie man später erfährt, die Tochter vom ermordeten Victor Korolenko.

Also weiht Riplay Gabriel in seine Pläne ein, dass dieser sein Partner beim Raub zweier Fabergé-Eier aus dem Tresor der „Romanov Jewelers, Ltd.“ sein soll. Von der Existenz der beiden Eier weiß kaum einer. Der Auftraggeber Nicky Petrovich alias Rade Šerbedžija würden ihnen für jedes Ei mehr als 20 Millionen Dollar bezahlen.

Die „Romanow Jewelers Ltd.“ organisiert eine Veranstaltung zu Ehren der NYPD, wo auch Ripley und Gabriel als getarnte Polizisten zugegen sind, um sich einen Eindruck über das dortige Sicherheitssystem zu machen. Um Zugang zu Türen und Lift zu haben, braucht man eine autorisierte Smart Card. Der Raum in dem der Tresor steht, ist durch empfindliche Bewegungsdetektoren ausgestattet. Der Tresorraum ist weiterhin durch einen biometrischen Fingerabdruckscanner einem Stimmerkennungssensor, einem Ultraschall–Sensor im Inneren des Tresorraums, sowie einer zusätzlichen extradicken Panzertür versehen.

Trailer zu „Thick As Thieves – Stark als Dieb

httpv://www.youtube.com/watch?v=p98zAD7CSrI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.