Willkommen bei den Sch’tis

Der Postbeamte Philippe alias Kad Merad wollte sich seiner Frau Julie alias Zoe Felix zuliebe an die Côte d´ Azur versetzen lassen. Er wird  aber wegen eines dreisten Betruges in nordfranzösische Bergues verbannt. Sein Frau denkt nicht mal daran ihm zufolgen, also muss er allein gehen und befürchtet schlimmes. Dann tritt das Gegenteil ein, seine Kollegen wie Antoine alias Dany Boon werden Freunde und der Dialekt “Sch´ti“ ist aufgelöst. Sogar seine Frau fängt an ihn zu vermissen.
Willkommen bei den Sch’tis ist wohl mit abstand der beste französische Film aller Zeiten, eine herzhafte erfrischende Komödie, die spielerisch Vorurteile unterläuft und einer Volksgruppe wie den Sch´tis ein Denkmal an der Kinokasse setzt. Komiker Dany Boon nimmt Klischees und Regionales gekonnt auf die Schippe.

Komödie – Frankreich 2008
FSK: Ohne Altersbeschränkung – 106 Min. – Start: 30.10.2008

Trailer zu“ Willkommen bei den Sch’tis
httpv://www.youtube.com/watch?v=QOqcqEu2Qrs&feature=PlayList&p=B321DC5014898CA5&playnext=1&playnext_from=PL&index=3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.