Zweiohrküken

Kindergärtnerin Anna und der ehemalige Boulevardreporter Ludo – zwei
Jahre später..
Man ist in eine gemeinsame Wohnung gezogen, man arbeitet jeden Tag zusammen im Kindergarten, und statt jeden Tag wild übereinander herzufallen, streitet man sich in unangenehmer Regelmäßigkeit über nicht entsorgte Leergutflaschen und unerledigte Toilettenpapiereinkäufe.
Mit anderen Worten: Der Alltag ist eingekehrt und lastet tonnenschwer auf der ersten Verliebtheit.
Die ohnehin bereits wacklige Harmonie gerät endgültig in die Schieflage, als plötzlich Ludos Ex-Affäre Marie wieder auftaucht. Geschickt versucht diese an alte Zeiten anzuknüpfen. Während Ludo glaubt, dass es sich hier
lediglich um das Wiedersehen mit einer „alten Freundin“ – „Zweiohrküken“ handelt, wissen Annas Freundinnen längst, dass Marie bereits eine ernst zu nehmende
Angriffsposition eingenommen hat. In den schillerndsten Farben malen sie Anna die gewiefte Taktik der neuen alten Freundin aus: Marie wird an
die guten alten Zeiten erinnern, sie wird Ludos Männlichkeit gehörig schmeicheln, und dann wird sie Anna so geschickt und „wohlmeinend“
analysieren, dass Ludo mit Sicherheit bald die ersten Zweifel kommen. Anna weist alle Warnungen empört von sich, kehrt jedoch alarmiert nach
Hause zurück. Ludo hat keinerlei Ambitionen, mit seiner alten Liebe anzubandeln, und bekommt von alledem nichts mit. Doch Anna begeht den ersten schweren Fehler: Sie tut das, was von Verlustängsten und Eifersucht geplagte Frauen/ Männer dummerweise tun – Vorwürfe machen, sinnlose Streitgespräche anzetteln und in fremde Handys gucken. Ludo fällt aus allen Wolken, als er diesen Vertrauensbruch bemerkt. In einem heftigen Streit fordert Ludo vehement das ein, was ihm zweifellos zusteht, weil es für Anna und ihn von Anfang an Grundlage ihrer Beziehung war: Vertrauen, keine Kontrollen, keine Hinterherschnüffelei – stattdessen ein großer persönlicher Freiraum für beide Partner! Leider ahnt Ludo zu diesem Zeitpunkt nicht, dass bereits am nächsten Abend Annas junger, attraktiver Ex-Freund Ralf auftauchen wird.

Trailer zu „Zweiohrküken

httpv://www.youtube.com/watch?v=fALxf1bo26Y

Free SMS ohne Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.