Archiv der Kategorie: Action

Stirb langsam 5 – Ein guter Tag zum Sterben

Stirb langsam 5 - Ein guter Tag zum SterbenStirb langsam 5 – Ein guter Tag zum Sterben (Die Hard 5) ist der fünfte Teil der Stirb Langsam Filmreihe, er wurde im Jahr 2012 gedreht, die Regie führte beim Dreh Johne Moore (Capricorn One 2010), als Produzenten standen Alex Young, Stephen J. Eads sowie die Line Producer Tom Karnowski, Larry Webster sowie Bruce Willis parat. Das Drehbuch zu Stirb langsam 5 schrieb Skip Woods zusammen mit dem Autor Roderick Thorp. Die Produktionsfirmen die beteiligt waren sind neben Twentieth Century Fox noch Dune Entertainment und Media Magik Entertainment. Als Actionstar und Hauptfigur steht abermals Bruce Willis als John McClane auf der Bühne, weitere Hollywood Größen sind Jai Courtney, Sebastian Koch, Yulia Snigir, Cole Hauser sowie Amaury Nolasco und Anne Vyalitsyna. Der Kinostart in Deutschland von “Stirb langsam 5 – Ein guter Tag zum Sterben” ist der 14.Februar.2013. den Trailer dazu findet Ihr bei uns.

Stirb langsam 5 – Ein guter Tag zum Sterben Inhalt & Handlung

Seit mehr als 20 Jahren hat sich der New Yorker Polizist John McClane im Kampf gegen den Terror aufgerieben und wurde so zum Hassobjekt einer ganzen Armee von Terroristen überall auf dem Globus. Als ein gefürchteter russischer Führer aus der Haft ausbricht und Johns Sohn Jack  in die Ereignisse verwickelt wird, muss McClane nach Russland reisen, um seinen Jungen, mit dem erleider immer sehr wenig Kontakt hatte, sowie einen Russen namens Komorov  zu befreien. Wie sich herausstellt, ist sein Spross jedoch alles andere als der von John McClane erwartete Stubenhocker geworden. Hier ist der Apfel nicht weit vom Stamm gefallen und Jack hat sich zu einer ebenso harten Typen wie sein alter Vater entwickelt. Gemeinsam sieht sich das Unerbittliche Vater-Sohn-Duo der halben Russen-Armee gegenüber, die einen Machtwechsel in Russland anstrebt, den die beiden unbedingt verhindern müssen.

Fazit

Endlich ist es wieder soweit “Yippie-Ya-Yeah Schweinebacke” oder im Originalen “Yippie Kay Yay, Motherfucker!”, nach dem erfolgreichen 4 Teil der Filmreihe wo Bruce Willis gegen einen Gauner antreten musste der das Internet als Waffe gegen die Vereinigten Staaten von Amerika einsetzte, muss er im Fünften Teil wieder gegen “Normale” Terroristen antreten, dafür aber nicht mehr in der amerikanischen Heimat sondern in Russland. Das dürfte wieder ein tolles Action-Spektakel werden mit vielen Explosionen.

Last Stand

Last Stand ist ein US-amerikanischer Action-Film aus dem Jahr 2012 der den Originaltitel “The Last Stand” hat. Die Regie des Action-Krachers mit dem Hollywoodstar und Guvanor Arnold Schwarzenegger führte der Regisseur Kim Jee-Woon. Zu den Produktionsteam gehören Lorenzo di Bonaventura sowie die Line Producer Guy Riedel und Miky Lee. Das Drehbuch zu Last Stand schrieb das Autorenteam Andrew Knauer, Jeffrey Nachmanoff und der Autor George Nolfi. Die Schauspieler die verpflichtet wurden liest sich wie das Mekka von Hollywoodstars, neben der Hauptrolle des “Sheriffs”  (Arnold Schwarzenegger) sind noch Jaimie Alexander (Thor 2 – The Dark World), Peter Stormare, Rodrigo Santoro, Zach Gilford, Eduardo Noriega sowie Mark Sivertsen und Luis Guzman zu sehen. Das Produktionsunternehmen ist Lionsgate (“Anger Management Serie”, zu sehen anger-management.tv). Der Kinostart in Deutschland ist der 31.Januar.2013.

Last Stand Inhalt & Handlung

Der Polizist Ray Owens nahm an einer schief gegangenen Mission des Drogendezernat des LAPD in Los Angeles teil, aus Schuldgefühlen heraus lässt er sich an die Landesgrenze zu Mexiko in ein verschlafendes Städtchen versetzen namens Sommerton. Dort sorgt er nun als Scheriff für ein wenig Recht und Ordnung, viel passiert dort nicht. Doch dieses ändert sich als der berüchtigte Drogenboss Gabriel Cortez sich aus der Gefangenschaft des FBIs befreien kann, und nun mit einen Haufen von gesetzlosen Söldner sich seinen Weg nach Mexiko frei kämpft. Doch während seiner tödlichen und wüsten Flucht durch die USA liegt auch die Stadt Sommerton, und so bereitet sich eine Armee von Polizisten darauf vor ihn eben in dieser Grenzstadt aufzuhalten. Ray Owens will sich da raushalten, und wird von den ankommenden Polizisten auch nicht für fähig gehalten. Doch dann entscheidet sich der Scheriff mit seinen Gewissen endlich ins reine zu kommen, und bereitet den flüchtigen Drogenbaron Cortez einen Action reichen Empfang in der Kleinstadt vor, der zu einem klassischen Showdown wird zwischen ‘Recht und Unrecht.

Fazit

I´LL be back, könnte es mal wieder von den Actionstar Arnold Schwarzenegger heißen. Als Sheriff Ray Owen räumt er in “Last Stand” von Kim Jee-woon (Regie) in einem Wüstenkaff an der Mexikanischen Grenze mit dem Verbrechen auf. Im neuen Trailer bekommen wir einen Eindruck, wie der Ex-Gouvernator vorgeht, um seinen Gewissen reinen Wein einzuschenken. Nach seinem letzten Kinofilm The Expendables 2 kommt nun wieder ein Film wo er nicht neben weiteren Actionstars von Hollywood wie ‘Sylvester Stallone zu sehen ist, nun ist der Fokus mal wieder nur auf Arnie, wir freuen uns auf einen Herlden der uns schon so manche tolle Kinostunden bereitet hat.

Chasing Mavericks

Chasing Mavericks ist ein US-Drama der im Jahr 2012 ab gedreht wurde die Regie führte bei den Surf Film Michael Apted zusammen mit Curtis Hanson. Das Drehbuch zum Kinofilm lieferte Kario Salem und der Autor Jim Meenaghan. Als Produzenten waren Jim Meenaghan sowie Curtis Hanson und Mark Johnson am Filmsetz, der Ausführende Film-Produzent war Gerard Butler. In dem Surf-Film Chasing Mavericks spielen Hollywood-Stars mit wie  Gerard Butler (Rolle: Frosty Hesson), sowie Jonny Weston, Elisabeth Shue, Abigail Spencer, Leven Rambin und Scott Eastwood zusammen mit den Stunt-Surfer Alexander Kanellakos. In den deutschen Kinos ist der Film ab dem 24.Janur.2013 zu sehen.

Chasing Mavericks Inhalt & Handlung

Die Biographie des amerikanischen Surfertalents Jay Moriarty, der schon mit 16 Jahren die Schule schwänzt um dafür lieber den Surfern im Meer vom Strand zusieht. Einen dieser Sportfanatiker kann Jay überzeugen, ihn zu trainieren und so wird Rick “Frosty” Hesson”  zu seinem Surf-Mentor, der auch schnell das unglaubliche Talent seines neuen Schützlings erkennt und fördert. Neben dem Sport bauen die beiden auch eine persönlich enge Freundschaft auf, die für Jay fast eine Art Vaterersatz darstellt. Nach den ersten Versuchen auf dem Surfbrett folgen schnell zahlreiche Gewinne von verschiedenen Wettbewerben an der gesamten Küste. Durch den Surf-Sport lernt Jay ganz neue Facetten am Leben kennen und reift an ihnen. Dazu kommen auch neue Veränderungen wie die erste große Liebe und der unbedingte Wille, der beste Surfer der ganzen Welt zu sein.

Fazit

Die Legende des surfens bekommt ein Denkmal in Form eines atemberaubenden Films, und das mehr als verdient, wer alleine nicht soviel Ahnung vom Surf-Sport hat, der gebe den Namen “Jay Moriarty” einfach mal bei YouTube ein. Eindrucksvoll, gigantisch und wie von den Fesseln der Welt befreit, Surft dieser Junge in die Herzen aller die Freiheit und Lebensfreude nicht nur in ihren Urlaub suchen. unbeding ansehen.

Django Unchained

Django Unchained
Django Unchained

Django Unchained ist ein US-Amerikanischer western Film von dem Regisseur  Quentin Tarantino. Die Produktion übernahm bei den Kinofilm Reinald Huldin, Pilar Savone, Stacey Sher sowie Harvey Wenstein. Die Ausf. Produzenten sind Michael Shamber, James W. Skotchdopole, Bob Weinstein und Harvey Weinstein .Das Produktionsdesign übernahm J. Michael Riva. Das Drehbuch stammt aus der  Feder  von Quentin Tarantino. Zu den Schauspielern gehören der Berühmte  Leonardo Di Caprio , Jonah Hill, Christoph Waltz so wie auch Jamie Foxx. Der Westernfilm Django Unchained Startet am  17 Januar 2013 in den deutschen Kinos

Django Unchained: Inhalt & Handlung

Der ehemalige Zahnarzt Dr.King Schultz,Heute Kopfgeldjäger ,befreite den Sklaven Django  und nahm ihn unter die Fittiche. Deswegen soll Django  Schultz helfen, die Verbrecher Big John, Ellis und Roger Brittle, die sich auf einer Farm irgendwo im Süden unter neuem Namen versteckt haben, aufzuspüren. Da Django von den Brittles einst nicht nur gefoltert wurde, sondern diese auch seine Frau Broomhilda  vergewaltigten, hat er sich ihre Gesichter bestens eingeprägt und soll sie nun identifizieren. Auf dem Weg zu ihrem Ziel wird Django unter Schultz Patenschaft selbst ein gefürchteter Verbrecherjäger. Gemeinsam jagt das Duo böse Jungs für Geld, bis Django seinen Mentor um einen Gefallen bittet. Er soll ihm helfen, seine Ehefrau Broomhilda zu finden, von der er allerdings keine Ahnung hat, wo sie mittlerweile ist. Die Spur führt das ungleiche Duo zur Farm des Plantagenbesitzers Calvin Candie , der unterstützt von dem verschlagenen Haussklaven Stephen  und dem sadistischen Billy Crash seine Sklaven zu brutalen Kämpfen auf Leben und Tod antreten lässt.

 Fazit

Tarantino zeigt wieder was er kann. Schön schwarzer Humor, eine kultige Story und das alles hübsch Starbesetzt. Ein Muss für Fans und eine dringende Empfehlung für alle anderen. Der berüchtigte  Leonardo Di Cabrio der schon in den  Filmen (Titanic, Blood Diamond, The Beach, Inception, Catch Me If You Can) mitspielte, besetzt  in den Film Django Unchained einer der Hauptrollen als Sklave . Django und seine frau wurden von den Brittels gefoltert und vergewaltigt. Ein Kopfgeldjäger befreite Djago von den sklaven und zusammen schwuren sie sich Rache bei den brittels zu suchen und sie aufzuspüren und wegzusperren. Der Film Django Unchained ist nicht nur dramatisch sondern auch sehr spannend es geht um Leben und Tod, sie entscheiden über Aufopferung und leben. Und vor allem um seine liebe den er sucht nicht nur die Rache sondern auch seine große Liebe, seine frau die immer noch unter Gefangenschaft von den Brittels steht , Django versucht alles um sie zu befreien .Ein Film über gute Freundschaft und die große liebe ist sehr empfehlenswert.

Red Dawn

Red Dawn
Red Dawn

Red Dawn ist ein amerikanischer Actionfilm der im Jahr 2012 von Dan Bradley verfilmt wurde mit einem Budget von ca. 75,000,000 US-Dollar. Das Drehbuch lieferten die Autoren Carl Ellsworth und Jeremy Passmore ab. Zu den Produktionsunternehmen zählen neben Contrafilm, Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) auch das Unternehmen Vincent Newman Entertainment. Zu den Hauptdarstellern in dem Kinofilm Red Dawn gehören Chris Hemsworth, Adrianne Palicki (G.I. Joe 2 – Die Abrechnung), Josh Hutcherson, Josh Peck sowie Isabel Lucas und Jeffrey Dean Morgan. Der Actionfilm startet am 26.Dezember.2012 in den deutschen Kinos.

Red Dawn Inhalt & Handlung

Eine US-Stadt wird über Nacht von nordkoreanischen Invasoren besetzt und die Bevölkerung interniert. Doch die tapferen Einwohner setzen sich zur Wehr gegen ihre Besatzer aus fern Ost. Eine Gruppe von jungen Patrioten verschanzt sich in den umliegenden Wäldern und startet Guerilla-Aktionen, um die Freiheit der Amerikaner zu verteidigen.

Fazit

Red Dawn ist ein Remake von dem Action Knaller “Rote Flut” aus dem Jahr 1984, zur Zeit des kalten Krieges.  Das Original von “Conan”-Regisseur John Milius kämpfen die “Dirty Dancer” Patrick Swayze und Jennifer Grey gegen Kubaner und Russen. Wir dürfen gespannt sein was der Regisseur Dan Bradley aus dem Kultfilm herausgeholt hat.

 

Dredd 3D

Dredd - 3D
Dredd - 3D

Dredd 3D ist ein britischer Action-Film der unter der Regie von Pete Travis abgedreht wurde. Das Drehbuch zum Film lieferten Carlos Ezquerra, Alex Garland sowie John Wagner. Als Produzenten waren am Dreh beteiligt, Alex Garland, Andrew Macdonald und Allon Reich. Die Darsteller von Dredd 3D sind Karl Urban (in der Rolle des Judge Dreed), sowie Olivia Thirlby und Lena Headey. Der Verleih wird über das Unternehmen Universum (Walt Disney) stattfinden.

Dredd 3D Inhalt & Handlung

Die Vereinigten Staaten der Zukunft: Über kilometerweitem toten Landes erhebt sich an der Westküste die bedrohliche Mega City One, ein Ort der Gewalt, Armuts und des Chaos. Einzig die “Judges” sorgen hier für Recht und Ordnung soweit dies noch möglich ist, sie sind Polizei, Richter und Vollstrecker in einem. Der Beste unter ihnen ist Dredd, der nun auch einer besonders schwierigen Aufgabe gegenübersteht. Er soll zusammen mit seiner hellsichtigen Auszubildenden Cassandra die Drogenbaronin Ma-Ma endgültig zu Strecke bringen, deren gefährliche, sich wie ein Lauffeuer verbreitende Droge Slo-Mo die Fähigkeit hat, die Realität zu verdrehen.

Fazit

Der Top Regisseur Pete Travis ist bekannt für seine Filme wie Endgame oder auch 8 Blickwinkel, wo er auch schon sein können als Regisseur zeigen konnte. Nun kommt eine neue Verfilmung von Judge Dredd dazu, voller Action, in einer Zeit wo die Menschen die Hoffnung schon fast aufgegeben haben, das dürfte sehr interessant werden, und das ganze noch abgedreht in 3D.

 

Cold Blood

Cold Blood (2012)
Cold Blood (2012)

Cold Blood (Originaltitel: Deadfall) ist ein amerikanischer Thriller den der Regisseur Stefan Ruzowitzky nach dem Drehbuch von Zach Dean drehte. Die Produzierende Firma ist Mutual Film Company. Zu den Stars des Thrillers gehören neben Eric Bana (als Addison) noch Olivia Wilde (als Liza), Charlie Hunnam (Rolle: Jay) sowie Sissy Spacek (als June) und Kris Kristofferson (als Chet). Der deutsche Kinostart ist am 22.November.2012 geplant.

Cold Blood Inhalt & Handlung

Siblings Addison und Liza  sind nach einem Casinoüberfall auf der Flucht. Nach einem Unfall bei dem ein Polizist ums Leben kommt beschließen sie sich zu trennen und nach Kanada zu fliehen, eine mörderische Jagt beginnt, bei der unvorhersehbare Dinge passieren.

Fazit

Das dürfte ein schneller und spannender Film werden, bei dem die Handlung mal etwas anders verlaufen dürfte als bei vergleichbaren Thrillern bei denen gejagt wird bis auf das letzte.

G.I. Joe 2 – Die Abrechnung 3D

G.I. Joe 2 - Die Abrechnung
G.I. Joe 2 - Die Abrechnung

G.I. Joe 2 – Die Abrechnung, Originaltitel: G.I. Joe 2 – Retaliation, ist ein kanadische-amerikanischer Action-Sci-Fi Film der unter der Regie von Jon M. Chu abgedreht wurde. Das Drehbuch zur Fortsetzung des G.I Joe Films brachten Rhett Reese sowie Paul Werhnick. Di Bonaventura Pictures und das Unternehmen Hasbro, Inc. gehören ebenso zu den Produktionsfirmen wie auch MGM, Paramount Pictures und Skydance Productions. Als Produzenten wurden Lorenzo di Bonaventura und Brian Goldner an das Filmset geholt. Unter den Schauspielern findet man neben den Hollywood Größen wie Channing Tatum (als Conrad “Duke” Hauser), Bruce Willis (als Joe Colton), Dwayne Johnson (als Roadblock) auch Stars wie Ray Stevenson (Rolle: Firefly), Adrianne Palicki (Rolle: Lady Jaye), Ray Park (als Snake Eyes) sowie Joseph Mazzello (als  Mouse) und Arnold Vosloo (als Bösewicht Zartan). Der Kinostart in Deutschland ist der 28.März.2013.

G.I. Joe 2 – Die Abrechnung 3D Inhalt & Handlung

Die Regierung gibt bekannt das die schlagfertige Beschützer Truppe der Nation, die G.I Joe´s ihre Loyalität gegenüber ihren Land aufgekündigt hat. Daraufhin wird die Elite-Kampftruppe in einen Hinterhalt gelockt, wo der Großteil der Truppe ausgelöscht wird, nur der Hüne  Roadblock und die hübsche Lady Jaye überleben dass Massaker. Schnell wird klar, das dort andere, gar höhere Instanzen am Werk waren, denen die G.I Joe Truppe im Wege standen, und sie deshalb haben töten lassen. Lady Jaye und Raodblock gehen der Verschwörung auf den Grund, sie bekommen Hilfe von dem Namengeber der schlagfertigen Truppe, von General Joe Colton, der zwar etwas in die Jahre gekommene General, hat jedoch nichts an seiner Schlagfertigkeit im Kampf verloren. so machen sich die Drei auf, um ihre Nation von der Intrige zu bereinigen, und die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen.

Fazit

G.I. Joe 2 – Die Abrechnung 3D ist die lang erwartete Fortsetzung von G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra aus dem Jahr 2009, schon damals musste die Gruppe von Elite-Kämpfern die Welt vor dem Chaos retten, doch in dem zweiten Teil wird es schwerer, da sie nach einem Massaker aus dem Hinterhalt stark dezimiert sind. Wir dürfen uns also auf jede Menge Action, Explosionen und coole Sprüche freuen.

96 Hours – Taken 2

96 Hours - Taken 2
96 Hours - Taken 2

96 Hours – Taken 2 ist die Fortsetzung des erfolgreichen Actionfilms 96 Hours aus dem Jahre 2008. Der französische Action-Thriller wurde unter der Regie von Olivier Megaton gedreht, nach dem Drehbuch von Luc Besson und Robert Mark Kamen. Der Action Thriller wurde mit einem Budget von 80.000.000 US-Dollar gedreht, das produzierende Studio ist EuropaCorp, der Vertrieb wird von 20th Century Fox sichergestellt. Als verantwortlichen Produzenten wurde Luc Besson eingesetzt. Zu den Hollywood Stars gehören wie schon im ersten Teil Liam Neeson (als Bryan Mills), Maggie Grace (als Kim Mills), Famke Janssen (als Tochter Lenore Mills), Leland Orser (als Sam), sowie erstmals dabei Rade Šerbedžija (als Murad), Luke Grimes, sowie Aclan Bates (als Scheich der Berater) und Laura Bryce (als Sonnenuntergang-Surfer). Die Erstausstrahlung in den Deutschen Kinos erfogt am 11.Oktober.2012.

96 Hours – Taken 2 Inhalt & Handlung

Ein Jahr ist bereits vergangen, als Lenore in Paris entführt wurde von Menschenhändlern. Der Ex-Agent Bryan Milles konnte seine Tochter damals wieder zurückholen, doch die Vergangenheit rächt sich grausam, denn der Albaner Murad Hoxha (Menschenhändler) hat damals seinen Sohn an Bryan Mills verloren und schwört Rache. Bryans Ex-Frau Kim und Tochter Lenore machen gemeinsam Urlaub in Istanbul, und werden dort von Murad Hoxha und seinen Helfern entführt, nun können die beiden nur auf Bryan hoffe, und deren Agenten-Fähigkeiten, um sie retten zu können.

Fazit

Nach dem erfolgreichen Chartbraker 96 Hours, war zu erwarten und zu hoffen das es einen weiteren Teil geben würde. Dies bestätigte erstmals Liam Neeson selbst im Jahre 2010. Die Kino Zuschauer dürfen voller Erwartung sein wie der Ex-Agent dieses mal seine Familie vor den Albanischen Menschenhändlern befreien wird, ein ist jetzt schon ein mal klar auf  96 Hours – Taken 2 dürfen wir uns freuen.

Resident Evil: Retribution 3D

Resident Evil Retribution 3D
Resident Evil Retribution 3D

Resident Evil: Retribution 3D ist ein weiterer Teil der erfolgreichen apokalyptischen Achtionthriller Resident Evil Filmreihe. Der US amerikanische/Britische/Deutsche Kinofilm wurde unter der Regie von Paul W.S. Anderson gedreht mit einer Laufzeit von 117 Minuten. Der verantwortliche Produzent ist Jeremy Bolt, das Produktionsdesign stammt von Kevin Phipps. Unter den bekannten Hollywood Stars befinden sich neben Milla Jovovich (als Alice) auch Sienna Guillory (als Jil Valentine), Michelle Rodriguez (als Rain Ocampo), Kevin Durand (als Barry Burton), Bingbing Li (als Ada Wong) sowie Johann Urb (in der Rolle: Leon S. Kennedy) und Oded Fehr ( als Carlos Olivera). Neben den bekannten Resident Evil Darstellern, stoßen einige bisher nur in den Video-Spielen verwendete Charaktere im 5.Teil Resident Evil: Retribution 3D auf. Der Kinostart in Deutschland ist der 20.September.2012, in den USA ist er schon ab dem 14.September.2012 zu bewundern.

Resident Evil Retribution 3D Inhalt & Handlung

Inmitten einer medizinischen Einrichtungen der Umbrella Corporation, erwacht die gefangene Alice aus ihrem künstlichen Koma. An ihr wurden vermeintliche Pharmaexperimente vorgenommen bevor sie erwachte, nun schleicht sie durch die geheimen Labore der Umbrella Corporation um gegen das Unternehmen einen Endgültigen Schlag auszuüben, da das T-Virus immer noch unaufhaltsam auf der Erde die Menschen in Brutale Untote verwandelt. Die Flucht von Alice führt sie nach Tokio (Japan), wo sie nicht nur immer mehr über sich selbst erfährt, sondern auch auf ein unglaubliches Geheimnis stößt, das die Geschichte dem letzten Puzzelteil gibt.

Fazit

Resident Evil der 5.Teil,lange haben wir Fan´s darauf gewartet, und es scheint sich gelohnt zu haben denn mit Paul W.S. Anderson hat Resident Evil: Retribution 3D einen erfahrenden Resident Evil Regisseur, der nun seinen 3. Teil der Film-Reihe drehen durfte. Des weiteren darf man gespannt sein über die Geschichte, die bisher immer Fragen offen gelassen hat, vielleicht kommen nun die Antworten zu Alice und dem T-Virus und vor allem zur Umbrella Corporation. Für Fans mehr als nur ein Action Highlight im September, lasst die Untoten laufen!!!