Archiv der Kategorie: Drama

Grace Is Gone

John Cusack alias Stan Philipps lebt in Minnesota und betreibt einen Laden
Nebenbei hütet er die beiden Töchter Heidi (
ShélanKeefe) und Dawn (Gracie Bednarcyk).

Stan´s Frau Grace dient der Arme als Sergeant (Militärischer Dienstgrad) und ist im Irak stationiert. Als er die Nachricht von ihrem Tot erhielt, bringt er es nicht fertig seinen Kindern die Wahrheit zu sagen.

Spontan macht er einen Familienurlaub mit ihnen und fährt quer durch die USA zu Grace´s Lieblingsort der in Florida ist. So hat sich die Familie zum ersten Mal richtig kennen gelernt.

Der Film Grace is Gone ist ein bewegendes Drama von Trauer und Verlust die die amerikanischen Bürger,durch den Irak-Krieg erlitten. Wie zum Beispiel in dem Film “Im Tal von Elah“. James C. Strouse konnte für das Debüt zahlreiche renommierte Preise einstreichen. Übrigens Clint Eastwood steuerte den Soundtrack bei.

Der Film geht 85 Minuten und ist ab 12 Jahren

Trailer von “Grace Is Gone

httpv://de.youtube.com/watch?v=hB87NDSKuC4

Elegy oder die Kunst zu lieben

Der in die Jahre gekommene Professor David Kepesh (Ben Kingsley) hat eine schlechte Angewohnheit, nach Abschluss seiner Studentinnen geht er mit den attraktivsten eine sexuelle Beziehung ein.

So hat auch die Affäre mit der schönen Consuela (Penelope Cruz) angefangen, die er nach gewohnter Manier zu unterwerfen versucht. Erst als Consuela den alten prominenten Professor verlässt, wird ihm bewusst, wie viel Consuela ihm bedeutet: Er fühlt sich sehr alt und anfällig, sein sorgsam errichtetes Kartenhaus droht ein einzustürzen.

Jedoch Consuela kehrt nach ein paar Jahren zu ihm zurück, doch nichts ist  wie es anfangs mal war.

“Elegy oder die Kunst zu lieben” – Gehört zum Genre Drama, ist ab 12 Jahren freigegeben und geht 112 Minuten lang.

Trailer von “Elegy oder die Kunst zu lieben”

httpv://www.youtube.com/watch?v=qy9oIBnd15w

The Fighters

The Fighters

Seid sein Vater den Unfalltod fand und er sich daran schuldig fühlt sind Wutausbrüche keine seltenheit bei Jake (Sean Faris). Gleich zettelt er eine Massenschlägerei auf seiner neuen Schule in Florida an, die dann auf Youtube die Runde macht.

Draufhin wird er von einem Mixed Material Art Champ Ryan (Cam Gigandet) auf eine Party eingeladen, was er nicht weiß, dass er die Einladnung nur bekommen hat weil Ryan ihn vor allen Leuten zusammenschlagen will. Doch Jake lernte den Brasilianer Jean (Djimon Hounsou) kennen, der ihn daraufhin zum Fighter macht.

Ein sehr moderner Kampfsportfilm, der verschiedene Kampstile vermengt.

The Fighters – ist ab 16 Jahren freigegeben und gehört zum Genre Action/Drama. Der Film ist 106 Minuten lang.

Trailer zu “The Fighters”

httpv://www.youtube.com/watch?v=0fVm_ADAHtk

Leg dich nicht mit Zohan an

Wieder mal eine Komödie mit dem Komödienheld Adam Sandler alias Zohan. In dem Kinofilm “Leg dich nicht mit Zohan an” geht es um den tötlichsten Agenten des israelischen Mossad, den man auch als “Rembrandt der Granaten” betitelt. Darunter leidet am meisten das oalästinesische Terroristen Phantom (John Turturro). Irgendwann hat Zohan genug vom Agenten Dasein und täuscht seinen Tod vor. Später taucht er wieder in New York auf um seinen Traum zu erfüllen: Er möchte Hair-Stylist werden. Im Haarstudio von Dalia (Emmanuelle Chriqui) fängt er an zu arbeiten und findet Liebe. Doch die Vergangenheit ruht nicht.

Extrem witzige Komödie mit Adam Sandler, welcher durch Komödien wie “Chuck und Larry” zum Star der Komödien wurde. Leg dich nicht mit Zohan an verbindet Komödie, Blödsinn und Satire. Der Originaltitel lautet “You Don’t Mess with the Zohan“, die Altersfreigabe liegt bei 6 Jahren und der Film geht 112 Minuten.

Trailer von “Leg dich nicht mit Zohan an”

httpv://de.youtube.com/watch?v=1d-dLYQiccs

Batman: The Dark Knight

Es ist ein schweres Ziel, welches sich Batman (Christian Bale), Polizeichef Gordon (Gary Oldman) und Bezirksstaatsanwalt Dent (Aaron Eckhart) gesetzt haben: Gotham City entgültig vom organisierten Verbrechen befreien. Genau darum geht es in Batman The Dark Knight. Das Ziel wäre viel einfacher zu erreichen wenn da nicht der Joker (Heath Ledger) wäre. Der Joker ist zuerst ein Bankräuber und legt später die gesamte Stadt mit Terroraktionen lahm.

Nach dem Erfolg von “Batman Begins” führt Christiopher Nolan wieder Regie und schrieb mit am Drehbuch. Ra´s Al Ghul wurde von Batman besiegt und Scarecrow ist spurlos verschwunden, in The Dark Knight muss daher der Joker besiegt werden und Batman kämpft wieder gegen das Böse. Das actiongeladene Drama hat eine vielzahl an Top-Stars in der Besetzung. Darunter auch Heath Ledger, welcher kürzlich im jungem Alter verstarb. Der Film kommt ab dem 21.08.2008 in den deutschen Kinos und gehört zu der Kategorie Action/Drama.

Trailer von “Batman: The Dark Knight”

httpv://de.youtube.com/watch?v=U4UZA-jHvqk

Akte X – Jenseits der Wahrheit

Die Kult Mystery-Serie “Akte X” bringt es auf 9 Staffeln. Der erste Kinofilm zur Serie “Akte X – Der Film” ist schon 10 Jahre alt und erschien demnach 1998. Höchste Zeit für einen neuen Film mit den 2 FBI-Agents Fox Mulder (David Duchovny) und Dana Scully (Gillian Anderson). Im Film “Akte X – Jenseits der Wahrheit” arbeiten die beiden Agents nicht mehr für die Abteilung für paranormale Fälle, da das FBI das Ressort geschlossen hat. Als die Polizei in den verschneiten Bergen von Virginia die Überreste einer Gruppe frauen findet, ist sie ratlos. Das unerklärliche Verbrechen ist wieder einmal ein Fall für Mulder & Scully.

Der Regisseur Chris Carter sorgt im Film für viel Spannung, Mystery und düstere Atmosphären. Für Science Fiction Fans ist dieser Film ein muss.

Trailer von “Akte X – Jenseits der Wahrheit”

httpv://de.youtube.com/watch?v=MeotlI1xNM0

Sex and the City – Der Film

Darauf haben viele Sex-And-The-City-Fans ewig gewartet: Sex and the City als Kinofilm. Die gleichnamige Serie wurde von 1998-2004 in den USA produziert und umfasst 94 Folgen in 6 Staffeln. Seit 2008 gibt es “Sex and the City” auch als Kinofilm.

In dem Film geht es um 4 Frauen aus New York. Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker) ist Kolumnistin des New York Star und schreibt am liebsten über Männer & Sex. Für Ihre begehrten Kolumnen führt sich auch gerne Selbstversuche durch. In ihrer Freizeit trifft sich Carrie mit ihren drei Freundinnen Samantha Jones (Kim Cattrall), Miranda Hobbes (Cynthia Nixon) und Charlotte Goldenblatt (Kristin Davis). Gemeinsam gehen sie shoppen, reden über Männer und machen Manhattens Clubs unsicher.

Die Serie “Sex and the City” ist schon lange Kult. Der Kinofilm ist der gröndene Abschluss. Der Film ist sehr humorvoll, manchmal etwas traurig aber allgemein eine Komödie. Die 4 New-Yorkerinnen lassen nichts aus. Sex and the City ist der Beweis dafür das die Verfilmung einer Serie funktioniert.

Trailer von “Sex and The City”

httpv://de.youtube.com/watch?v=Lp_tcmhKDd0