Archiv der Kategorie: Science Fiction

Resident Evil: Afterlife

Kinofilm: Resident Evil: Afterlife

Resident Evil Afterlife

Der erste Kinofilm der auf einem Videospiel basiert und in 3D verfilmt wurde: “Resident Evil Afterlife”. Nach der Zombieattacke im letzten Teil gibt es immer noch Leben. Im vierten Teil von Resident-Evil wurde nun bereits fast die gesamte Menschheit ausgerottet bzw. hat sich in Zombies verwandelt. Die Untoten sind in der neuen – beinahe komplett verlassenen – Welt auf der Suche nach dem rar gewordenen Menschenfleisch. Doch es gibt sie immer noch: Die harte Kämpferin Alice (Milla Jovovich). Sie macht sich mit einer Gruppe von Überlebenden auf die Reise nach Los Angeles in der Hoffnung dort ein neues, normales Leben führen zu können und einen Plan für die Zukunft zu gestalten. Doch der tödliche Virus der Umbrella Corporation hat sich längst ausgebreitet. Alica ist sauer und hat endlich genug von dem ganzen und beschließt dem Umbrella Konzern ein für alle mal zu zerstören.

Der Kinofilm Resident Evil: Afterlife ist der vierte Teil der auf dem gleichnamigen Videospiel basiert. Der Film hat insgesamt 60 Millionen Dollar verschlungen und ist damit der teuerste Kinofilm der Resident-Evil Reihe. Wieder mit dabei sind die Schauspieler Ali Larter und Spencer Locke. Neu dabei ist Sienna Guillory und Wentworth Miller, der durch die Serie Prison Break ein echter Star wurde.

Trailer zu “Resident Evil: Afterlife”

httpv://www.youtube.com/watch?v=PlD7BD_uuSU

Hot Tub – Der Whirlpool… ist ´ne verdammte Zeitmaschine

Kinofilm: Hot Tub – Der Whirlpool ist ne verdammte Zeitmaschine

In dem neuen Kinofilm “Hot Tub – Der Whirlpool… ist ´ne verdammte Zeitmaschine” geht es um die drei Freunde Adam (John Cusack), Lou (Rob Corddry) und Nick (Craig Robinson) die sich doch irgendwie noch wie pubertierende Teenager aufführen. Adam wurde von seiner Freundin verlassen, der ehemalige Partygänger Lou hat auch schon bessere Zeiten gehabt und Nick steht furchtbar unter dem Pantoffel seiner Frau. Als Lou eines Tages mit laufendem Motor und völlig betrunken in seiner Garage einschläft und nur knapp dem Tod von der Schippe springt, interpretieren seine Freunde das als Selbstmordversuch. So denken sich Adam und Nick das es mal wieder höchste Zeit für ein ausgelassenes Wochenende ist um ihren alltäglichen und langweiligen Leben zu entfliegen und um die alten Zeiten mal wieder richtig aufleben zu lassen. Mit Adams Neffe Jacob (Clark Duke) fahren sie in Hot Tub zu der Skihütte zurück, wo sie früher ihre besten Nächte verbrachten. Das Ziel ist es die Nacht durchzumachen, doch es soll die einschneidenste Nacht ihres Lebens werden. Die Rückkehr in alte Zeiten wird extremer, als es sich die 4 jemals erträumt hätten. Als sie die Party in den hauseigenen Whirlpool verlagern, entpuppt sich dieser Hot Tub als Zeitmaschine, wodurch die vier in das Jahr 1986 zurückreisen.

Der Film Hot Tub – Der Whirlpool… ist ´ne verdammte Zeitmaschine ist eine super Komödie. Es geht mal wieder um Zeitmaschinen und was alles passiert, wenn man in die Zukunft zurück reist und dort Abläufe verändert.

Trailer zu “Hot Tub – Der Whirlpool… ist ´ne verdammte Zeitmaschine”

httpv://www.youtube.com/watch?v=W3szmza-SiA

Avatar – Aufbruch nach Pandora

In dem neuen Fantasy Abenteuer Avatar – Aufbruch nach Pandora nimmt uns der bekannte Star Regisseur James Cameron auch bekannt durch: („Titanic“, „Aliens – Die Rückkehr“, „Der Terminator“)
mit in eine faszinierende neue Welt die jenseits unserer Vorstellungskraft liegt. Gemeinsam mit Jake Sully alias Sam Worthington taucht man ein in die 3D fesselnde Geschichte und geht auf eine spannende Reise voller Gefahren und Entdeckungen.

Jake Sully war damals ein Soldat und wurde schwer verwundet und ist seitdem von der Hüfte an abwärts gelähmt. Als dann sein Zwillingsbruder Stirbt der für einen Avatar verantwortlich war bekommt Sully das Angebot ins weit entfernte Pandora zu Reisen was er schnell einwilligt, um seinem für ihn sinnlos gewordenen Leben zu entkommen.

Denn dort erwarten ihn unvorstellbar schöne und farbenreiche Landschaften aus üppigen Regenwäldern mit fantastischen Pflanzen und Tieren – manche wunderschön, andere grauenerregend.

Doch Pandora ist nicht unbewohnt: Die Na’vis sind die Ureinwohner des Planeten und leben im Einklang mit der Natur, die sie umgibt. Pandora ist reich an dem für den Menschen sehr wertvollen Rohstoff Unobtainium. Da der Mensch in der Atmosphäre Pandoras nicht existieren kann, wurde ein wissenschaftliches Projekt initiiert, bei dem genetisch manipulierte Hybride aus menschlicher und Na’vi DNA erschaffen wurden: die so genannten Avatare. Ein Avatar wird von einem Menschen mental gesteuert, indem das menschliche Gehirn und die Gefühlsrezeptoren über eine spezielle Technologie mit dem Avatar-Körper verbunden sind. Leiterin des Projekts ist die Wissenschaftlerin Dr. Grace Augustine Sigourney Weaver, die Jake zunächst skeptisch gegenüber tritt. Während Jakes Erkundigungen auf Pandora trifft er die junge und schöne Na’vi Frau Neytiri alias Zoe Saldana, die ihn sofort fasziniert. Durch sie lernt er nach und nach das Leben und die Kultur der Na’vis kennen. Doch je mehr Zeit Jake mit den Na’vis verbringt, desto mehr gerät er in einen Konflikt, mit sich selbst und mit seiner Außenwelt. Er muss sich entscheiden, auf wessen Seite er steht – in einem Kampf, der über das Schicksal einer ganzen Welt entscheidet:

Trailer zu “Avatar – Aufbruch nach Pandora

httpv://www.youtube.com/watch?v=zILEs43h1ZE

Bildergallery zu Avatar:

Iron Man 2

Kurzinhalt von dem neuen Kinofilm Iron Man 2:

Da nun die ganze Welt über den Milliardär und Erfinder von dem gepanzerten „Iron Man“ Tony Stark alias Robert Dwoney Jr. bescheid weiß, wird er von der Regierung und nicht zuletzt von der Öffentlichkeit (Presse) wortwörtlich dazu gezwungen, seine Technologie militärischen Zwecken zu Verfügung zu stellen. Toni befürchtet jedoch das seine errungener Fortschritt in die falschen Hände fallen könnte und weigert sich, die Geheimnisse seiner Iron Man – Rüstung Preis zugeben. Mit seiner Sekterien Pepper Potts alias Gwyneth Paltrow und James Rhodes alias Don Cheadle an seiner Seite formt Toni Stark neue Bündnisse und tritt fremden aber auch sehr mächtigen Kräften entgegen, die den Frieden und die Stabilität der Welt gefährden.

Auch im zweiten Teil der Comic Verfilmung Iron Man ist mit herausragender Starbesetzung:

Sam Rockwell, Jon Favreau, Clark Gregg, John Slattery, Mickey Rourke
und Samuel L. Jackson

Am 06.05.2010 kommt der der zweite Teil der Blockbuster Reihe in die deutschen Kinos.

Trailer zu “Iron Man 2

Teaser:

httpv://www.youtube.com/watch?v=Kpm2nCGV5is

Bildergallery zu Iron Man Zwei :

Men in Black 2

MiB – Men in Black Agent J alias Will Smith hat sich nach fünf Jahren zu einen Top-Agenten hochgearbeitet bei den „Men in Black“.Er ist in der Kontrollbehörde für außerirdische Aktivitäten in New York tätig und überwacht die ganze Stadt. Doch auf einmal taucht Serleena alias Lara Flynn Boyle auf, ein bösartiges kylothinisches Monster in Gestalt eines Models. Sie sucht das „Licht von Zartha“. Vor 25 Jahren brachten es die Zarthaner auf die Erde, die MiB (Men in Black) konnten es aber aus diplomatischen Gründen nicht behalten.

Darum schickten sie es scheinbar wieder fort. Das Licht ist so mächtig, dass es jedem Besitzer die vollkommene Herrschaft über den Planeten Zartha ermöglicht. Als Jay sich auf die Jagd nach Serleena und dem Licht macht, erfährt er, welcher Agent damals mit der Angelegenheit betraut wurde: sein alter Partner Kay alias Tommy Lee Jones (Agent K). Er wurde aber vor Jahren neuralisiert und seine Gedanken über die MiB sind gelöscht, er ist nun Oberpostmeister von Massachusetts und trägt den Namen Kevin Brown. Jay – nun muss er ihm erklären, dass er der einzige ist, der diesen Planeten retten kann. Denn fällt das Licht in die Hände von Serleena, wird sie Zartha zerstören. Bleibt es aber bis Mitternacht auf der Erde, wird diese zerstört. Doch selbst als Kays Gedächtnis mit einem Deneuralisator wieder zurückgeholt wurde, erinnert er sich noch nicht an das Licht von Zartha.

Trailer zu “Men in Black

httpv://www.youtube.com/watch?v=vZsKkfPshH8

Independence Day

In dem etwas älteren Kinofilm spielt Captain Steven Hiller alias Will Smith, David Levinson alias Jeff Goldblum mit. Zwei Tage vor dem amerikanischen Unabhängigkeitstag tauchen bis zu 30 Kilometer große außerirdische Raumschiffe, über allen größeren Städte der Erde auf. Der Satellitenempfang ist überall auf der Welt gestört, Panik und Unsicherheit brechen überall aus. Und was die Menschen noch nicht wissen, ist das Im Orbit ein riesiges Mutterschiff schwebt, das ein Viertel der Größe des Mondes hat.

US-Präsident Thomas Whitmore alias Bill Pullman hofft, mit den Fremden eine friedliche Beziehungen herstellen zu können, aber der Funktechniker David Levinson entdeckt, dass die Satellitenstörungen durch einen geheimen Code verursacht wird, und zwar ist es ein Countdown der die Schlachtpläne der Aliens koordiniert. Gerade noch rechtzeitig kann er seine Ex-Frau Connie, Whitmores Pressesprecherin, warnen und mit den anderen fliehen, bevor das Weiße Haus mit dem Rest von Washington D. C. in Schutt und Asche gelegt wird. Wenig später sind alle Hauptstädte der NATO und ihrer Alliierten zerstört. Versuche, die Angreifer mit konventionellen und nuklearen Waffen anzugreifen, scheitern an der überlegenen Schutzschildtechnik der Außerirdischen.

Auf der – zur Überraschung aller Beteiligten tatsächlich existierenden – Geheimbasis Area 51 rüsten Wissenschaftler und Militärs unter der Führung Whitmores zum Gegenschlag: Levinson als genialer Satellitentechniker und Steven Hiller als kaltschnäuziger Marine-Pilot brechen zu dem legendären UFO von Roswell auf. Dieses abgestürzte Raumschiff (3 Aliens) wurde in einem Atomwaffenbunker untergebracht und mehr als 50 Jahre erforscht, ohne die Technologie zu verstehen.

Bald erscheint auch ein zweiter Teil: Der neue Kinofilm – Independence Day 2

Trailer zu ” Independence Day

httpv://www.youtube.com/watch?v=0dqirTDPMWI

Planet 51

Der amerikanische Astronaut Captain Charles „Chuck“ Baker denkt, er wäre der erste Mensch, der einen Fuß auf den Planeten 51 setzt. Zu seiner Überraschung muss er feststellen, dass der Planet von kleinen grünen Männchen bewohnt wird,
die ein glückliches Leben mit Barbecue-Partys und weißen Lattenzäunen führen, das an das fröhliche und unschuldige Amerika der 1950er erinnert. Ihre einzige Angst ist, dass sie von außerirdischen Eindringlingen überfallen werden –
Eindringlingen wie Chuck!

Mit der Hilfe seines Roboterkameraden „Rover“ und seinem neuen Freund Lem, muss sich Chuck seinen Weg durch die schillernde und verwirrende Landschaft von “Planet 51” bahnen, um dem Schicksal zu entkommen, ein Ausstellungsobjekt
im „Weltall-Museum der außerirdischen Eindringlinge“ auf Planet 51 zu werden. Planet 51, das Erstlingswerk von Regisseur Jorge Blanco, ist eine galaktisch große animierte außerirdische Abenteuerkomödie aus der Feder von Joe Stillman, der
bereits mit den Drehbüchern zu Shrek 1 &2 bewiesen hat, dass er bei grünen Männchen den richtigen Ton trifft . Den Bewohnern von Planet 51 leihen im Original Stars wie Gary Oldman („Harry Potter 3-5“, „The Dark Knight“), Jessica Biel („Chuck und Larry: Wie Feuer und Flamme“, „Blade: Trinity“), John Cleese („Der rosarote Panther 2“, „3 Engel für Charlie: Volle Power“) und Seann William Scott („American Pie“) ihre Stimmen.

Trailer zu “ Planet 51

httpv://www.youtube.com/watch?v=0oQ3JXHxTX0

2012 – Der Schatten der Sonne

Der neue Kinofilm von Roland Emmerich 2012.

Blitz schnell verdunkelt sich der Himmel und wirft einen großen Schatten über die Erde: Eine Sonnenfinsternis. Schon der Gelehrte Nostradamus sah im 16. Jahrhundert darin das nahende Ende der Welt und auch heute noch empfinden viele dieses äußerst seltene Naturschauspiel als überaus faszinierend aber auch zugleich sehr bedrohlich. Manche Befürchtungen mögen übertrieben sein, doch das Gefühl, dass das Ende der Welt gekommen sein könnte, ist nur zu verständlich: Das Leben auf Erden wirkt nahezu wie ausgelöscht wenn das Gezwitscher verstummt und die Sonne, die diesen Planeten am Leben erhält, verschwindet.

(Am 22. Juli 2009 hat man in Asien die längste Sonnenfinsternis in diesem Jahrhundert gesehen).

Alle unsere Gedanken über den Ursprung und das Bestehen der Welt sowie Prophezeiungen über ihr Ende gehen in der Geschichte der gesamten Menschheit weit zurück. Eine der ältesten Zivilisation der Erde, die Maya, sahen dergleichen voraus: Mit erstaunlicher Präzision gelang es ihr, einen Kalender zu berechnen, der genau für das 21. Dezember 2012 eine nie dagewesene Sternenkonstellation vorhersagt.

Der “Kinofilm” von Roland Emmerich basiert genau auf diesen Prophezeiungen der Maya, er entwirft mit “2012” einen sehr packenden, bildgewaltigen Katastrophen-Thriller über das Ende der Welt. „Zweitausendzwölf“ schildert den dramatischen Überlebenskampf der Menschheit gegen die größten Naturgewalten und den Beginn einer neuen Zeitrechnung.

Trailer zu “ 2012

httpv://www.youtube.com/watch?v=pRD7RhpGcuM

District 9

Vor über 20 Jahren nahmen Außerirdische das erste Mal Kontakt zur Erde auf. Die Menschen rechneten daraufhin mit einem feindlichem Angriff oder einem gigantischem technologischen Fortschritt. Was sie auch nicht wussten war, dass die Aliens selber Flüchtlinge ihres Heimatplaneten waren. Während die komplette Nation darüber diskutierte, wo sie die Kreaturen unterbringen sollen, wurden sie in einem Notauffanglager interniert – im „DISTRICT NEUN“.

Jetzt, nach Jahren ergebnisloser Verhandlungen, sind alle Nationen mit ihrer Geduld am Ende. Also wird die Kontrolle über die nicht menschliche Spezies einem privaten Unternehmen übertragen, der Multi  National United (MNU). Das Unternehmen ist aber nicht am Wohl der ungeliebten Besucher interessiert, sondern sie verfolgen nur ein Ziel: Mit den Waffen, die sie mitbrachten, großen Profit zu erwirtschaften. Doch um die Modernen Waffen zu Aktivieren braucht man Alien–DNA.

Als die MNU die Außerirdischen damit beginnt, alle nicht menschlichen Wesen vom District 9 in ein neues Camp zu verlegen, infiziert sich der MNU–Agent Wikus van der Merwe alias Sharlto Copley mit einem mysteriösen Virus, das seine DNA verändert. Plötzlich ist Wikus der meistgesuchte Mann der Erde – denn er ist der Schlüssel, um das Geheimnis der Alien Technologie zu entschlüsseln. Der einigste Ort wo er sich demnach noch verstecken könnte ist der District Neun.

Trailer zu “District 9”

httpv://www.youtube.com/watch?v=oo4rKtKkP2k

Pandorum

Dennis Quaid und Ben Foster auf Weltraum-Mission in dem Kinofilm Pandorum

Die Astronauten Payton und Bower wachen auf einem riesigem Raumschiff aus ihrem Tiefschlaf auf – ohne Orientierung und ohne jegliche Erinnerung. Sie fangen sich an die frage zu stellen was wohl ihre Mission ist. Aber den beiden bleibt nicht viel Zeit um eine Antwort auf ihre Frage zu finden. Den das Energiesystem des Raumschiffes steht kurz vor dem Zusammenbruch. Durch enge düstere Luftschächte mach Bower sich auf den Weg zur Brücke – ihre einzige Chance dem Tod in der dunklen Unendlichkeit zu entkommen. Tiefer und Tiefer kriecht er ins pechschwarze Nichts. Nur über Funk hält er Kontakt zu Payton. Doch es dauert nicht lang, bis sie merken, dass sie nicht allein an Bord dieses Raumschiffes sind. Ein erbitterter Kampf ums Überleben und um die Zukunft des gesamten Menschheit beginnt. Das ist Pandorum.

Der aufwändige Science – Fiction Thriller Kino Film Pandorum ist mit internationaler Starbesetzung: Dennis Quaid auch bekannt aus den Filmen („The Day After Tomorrow“) und der Newcomer Ben Forster („X- Men – der letzte Widerstand“). In weiteren Rollen spielt der Martial Arts– Weltmeister Cung Le sowie der Newcomer und diesjährigen MTV Movie Award – Gewinner Cam Gigandet bekannt aus den Kinofilmen („The Fighters“, „Twilight“)

Trailer zu ” Pandorum

httpv://www.youtube.com/watch?v=9hisI6Z_jsk