Schlagwort-Archive: featured

Denk wie ein Mann

Denk wie ein Mann Kinofilm
Denk wie ein Mann

Das dürfte mal wieder eine richtig lustige Komödie werden. Die Mischung aus Komödie und Lovestory finde ich immer recht gut, da Beziehungskomödie in der Regel sehr lustige Szenen bietet. Der Film stammt vom Regisseur Tim Story und startet am 30.08.2012 in den deutschen Kinos. Der Film hat eine Laufzeit von 123 Minuten und der Originaltitel lautet “Think like a Man”. Zu den Hauptdarstellern gehören Gabrielle Union, Michael Ealy und Jerry Ferrara. Ich finde auch den ersten Trailer bereits sehr schön und dieser lässt erneut hoffen, dass es eine echt gute amerikanische Komödie wird.

Denk wie ein Mann: Inhalt & Handlung

Sie sind eine Gruppe junger Männer und dennoch sehr unterschiedlich. Vom Macho bis hin zu Muttersöhnchen sind jegliche Charaktere vorhanden. Eines haben sie gemeinsam: Sie sind immer auf der Suche nach einem One-Night Stand. Doch auf einmal müssen sie sich neuen Herausforderungen stellen. Denn die Frauen in ihrem Leben lesen den Ratgeber “Act Like A Lady, Think Like a Man” (frei übersetzt: Agiere wie eine Lady, denke wie ein Mann) und mit dem daraus erworbenen Wissen wollen sie ihren Männern neue Grenzen aufzeigen. Doch die Männer sind nicht doof und zu bemerken die Aktion ihrer Frauen. Dann schmieden sie gemeinsam einen Plan, um die Informationen aus dem Buch zu ihrem Vorteil zu nutzen und den Frauen eine Lektion zu erteilen. Ob ihr Plan aufgeht?

Fazit

Da der Film noch nicht gestartet ist, kann ich leider noch kein endgültiges Fazit abgeben. Doch ich finde den Trailer super und kann mir sehr gut vorstellen, dass die Komödie der Hammer wird. Ich werde ihn mir mit Sicherheit als Kinofilm in den Kinos anschauen. Möchte nicht erst warten, bis man ihn sich leihen bzw. kaufen kann. Ich werde berichten.

Merida: Legende der Highlands

Bei diesem Animationsfilm, welcher von Disneys Hauseigenem Animationsstudio Pixar produziert wurde, handelt es sich mittlerweile um das 13. Animationshighlight der Pixar Animation Studios. Der am 2. August startende Kinofilm von Brenda Chapman und Steve Purcell entführt die Zuschauer in eine wunderschöne Kulisse der schottischen Highlands.

Um den Film eine größtmögliche Authentizität zu verschaffen, übernehmen bekannte Schotten wie Kelly MacDonalds, Billy Connolly, Robbie Coltrane und Craig Ferguson zahlreiche Rollen. Wie bei Pixar üblich wird der Film auch von einem kurzem Vorfilm begleitet. Dabei handelt es sich um die Geschichte eines ungewöhnlichen Familienbetriebes mit dem Namen „La Luna“.

Disney Pixar´s Merida: Die Geschichte

Die Geschichte spielt im Schottland des 10. Jahrhunderts und alles dreht sich um die sture und ungewöhnliche Prinzessin Merida, welche sich jedoch nicht so benimmt, wie es sich König Fergus und Königin Elinor wünschen. In der Wildnis der schottischen Highlands wünscht sich Merida nichts mehr, als ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Dies sieht ihre Mutter, welche in der Familie das sagen hat, ganz anders. Sie will unbedingt, dass sich ihre Tochter heiratet. Dazu läd die Königin diverse Lords aus ganz Schottland zu den Highlandgames, einem Bogenschießwettkampf ein. Der Gewinner des Turniers soll mit Merida vermählt werden. Als Erstgeborene des Königs verlangt sie jedoch, selbst an dem Turnier teilzunehmen. Da sie eine ausgezeichnete Bogenschützin ist, gewinnt sie die Highlandgames und beleidigt dadurch die anderen Clans.

Die Lords des gesamten Landes sind sauer und des Frieden willens versucht die Mutter Merida zur Vernunft zu bringen. Dies entwickelt sich jedoch zu einem riesigem Streit und die Prinzessin macht sich mit ihrem Pferd auf in den Wald. Dort nimmt die Geschichte ihren unheilvollen Verlauf: Eine Hexe verflucht Merida, wodurch sie ihre gesamte Kraft und Mut aufbringen muss, um sich und ihr Königreich zu retten.

Der offizielle Trailer lässt bereits auf einen wunderbaren Animationsfilm, insbesondere für Mädchen, hoffen. Der Film wird bereits seit geraumer Zeit mit einer offiziellen Facebook-Seite  mit diversen Hintergrundinformationen wie News und Bilder begleitet. Zudem gibt es bereits diverse Fan-Artikel in dem Disney-Shop.

Wir freuen uns auf den Kinofilm „Merida: Legende der Highlands“ wo zum ersten mal in einem Pixar Film eine weibliche Heldin die Hauptrolle übernimmt und werden zeitnah ein Fazit veröffentlichen.

The Expendables 2

The Expendables 2Am 30. August startet der Kinofilm “The Expendables 2” in den deutschen Kinos. Es ist die Fortsetzung des ersten Teils, welcher in Deutschland und anderen Ländern die Kassen klingeln ließ. Der Film hat eine echte Star-Besetzung mit Jason Statham, Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone, Dolph Lundgren, Terry Crews, Chuck Norris, Bruce Willis, Jean-Claude Van Damme, Jet Li, Liam Hemsworth, Scott Adkins und auch Rady Couture sind die Actionhelden der letzten Jahren mit an Board. Der Actionfilm wird wahrscheinlich wieder der absolute Hammer, schon alleine aufgrund der riesigen Anzahl an Action-Stars. Die Regie hat Simon West geführt und selbstverständlich wurde der Kinofilm in den USA gedreht.

The Expendables 2: Inhalt & Handlung

Zusammen mit einigen Neumitgliedern nehmen die Expendables einen Auftrag an, welcher zunächst nach schnell verdienten Geld klingt. Doch der Auftrag entpuppt sich als schwierig und als ihr Plan daneben geht, wird sogar einer von ihnen ermordet. Die Gruppe ist sauer und wollen Rache nehmen! Sie raffen sich alle zusammen und machen sich auf zu der schwierigsten Mission ihres Lebens. Dazu müssen sie tief in das feindliche Gebiet eindringen und stoßen dabei auf eine große Verschwörung…

Fazit

Da der Film erst am 30. August 2012 in den Kinos startet, konnte ich ihn mir noch nicht ansehen. Ich fand den ersten Expendables Teil jedoch gut gemacht und denke, dass auch der zweite Teil ein guter Actionfilm wird. Der Expendables 2 Trailer lässt bereits auf einen Kinofilm voller Action hoffen.

 

Men in Black 3D

Men in Black 3DDa kommt Freude auf: Ab dem 24. Mai 2012 läuft der Dritte Teil von Men in Black in 3D in den deutschen Kinos. Regie führte Barr Sonnenfeld und zu den Hauptdarstellern gehören selbstverständlich Will Smith, Tommy Lee Jones und Josh Brolin. Ich gehe davon aus, dass die 3D-Verfilmung bei Men in Black sehr gut rüberkommen wird, da es in den anderen Teilen auch immer zu rasanten Szenen kam. Der Film ist wieder in die Genre Komödie, Action und Sci-Fi einzuordnen. Ich persönlich mag die anderen 2 Teile und werde mir den neusten auch im 3D Kino anschauen und freue mich, Will Smith wieder die Welt vor Außerirdischen retten zu sehen.

 

Men in Black 3: Inhalt & Handlung

Wieder einmal kehren die Agenten J und K auf die Leinwand zurück und das im Film gerade zu rechten Zeit: J ist bereits seit rund 15 Jahren bei den Men in Black und hat in dieser Zeit schon vieles erlebt. Doch nichts, nicht einmal die Aliens machen ihn immer wieder so perplex, wie sein wortkarger Partner. Als dann das Leben von K und das Schicksal der gesamten Welt auf dem Spiel steht, muss J in die Zeit zurückreisen um die Zukunft zu verändern, indem er alles wieder etwas einrenken muss. In der Vergangenheit lernt J einige Geheimnisse kennen, in welche er nie eingeweiht wurde. Dort muss er sich auch mit einem damaligen Agenten zusammen tun, um die Zukunft der Welt zu retten.

Fazit

Da der Film erst Ende diesen Monats startet, habe ich ihn leider noch nicht gesehen. Wie bereits in der Einleitung angedeutet, gehe ich stark davon aus, dass die Qualität des Films an die letzten 2 Men in Black Teile rankommt. Der Kinotrailer lässt bereits auf einen guten und actionreichen 3D Film hoffen.

Bad Sitter

Bad SitterBei Bad Sitter vom Regisseur David Gordon Green handelt es sich um eine US-amerikanische Komödie. Wie der allgemeinen Beschreibung zu entnehmen ist, handelt es sich um eine Art Teenie-Komödie. Zu den Hauptdarstellern gehören Johan Hill, Max Records und Ari Graynor. Die allgemeinen aktuellen Bewertungen zu dem Film sind noch nicht so gut, dies liegt jedoch wohl eher an dem plumpen Thema. Es ist sicherlich kein Film, welcher für den Oscar nominiert wird. Dennoch bin ich persönlich ein Fan derartiger Filme, wo man auch mal nicht zu viel mitdenken muss. Wird wohl eher eine Komödie ála American Pie 4. Der Bad Sitter Film startet am 31. Mai in den deutschen Kinos und ist ab 12 Jahren freigegeben.

Bad Sitter: Inhalt & Handlung

Bei Noah handelt es sich nicht gerade um ein Kind, wie man es sich wünscht. Er ist weder ein Musterschüler noch hat er irgendein Talent. Kurz gesagt: Noah ist extrem Faul und die Zukunft interessiert ihn ebenfalls ziemlich wenig. Doch um als Teenager mal schnell ein bisschen Geld hinzu zu verdienen ist er gerne zu haben. Da er sowieso zur Zeit vom Unterricht ausgeschlossen ist, willigt er trotz mangelnder Kenntnis mit dem Umgang mit Kindern ein, als Babysitter zu jobben. Doch direkt der erste Auftrag hat es in sich: Der Junge muss sich um Slater, Blithe und Rodrigó kümmern, welche als sehr anstrengende Kinder gelten. Als Noah dann auch noch zu seinen Freunden gehen will, muss er die 3 Kids mitnehmen. Doch anstatt ein schönes und von ihm erhofftes Schäferstündchen zu haben, kommt es zu einem sehr turbulenten Abend: Vor allem da er auf zwei Drogendealer ohne Skrupel trifft, welche auch nicht davor zurückschrecken auf kleinere Ziele zu feuern…

Fazit

Da der Film erst Ende diesen Monats in den Kinos läuft, habe ich ihn verständlicherweise noch nicht gesehen. Wie bereits in der Einleitung erläutert, glaube ich kaum, dass es ein Film mit Tiefgang wird sondern eine lustige Komödie, welche man sich an einem ruhigen Abend anschaut. Ich werde ihn mir definitiv anschauen. Insbesondere der Trailer lässt bereits auf eine überaus komische Komödie hoffen.

The Amazing Spider-Man

The-Amazing-Spider-man-the-amazing-spider-man-2012-31613563-749-1066Auf diesen Kinofilm kann man sich freuen: The Amazing Spider-Man ist ein weiterer Spiderman-Film welcher zudem in 3D ausgestrahlt wird. Ich kann mir kaum einen anderen Film vorstellen, zudem die 3D-Technik besser passt: Ich erwarte ein atemberaubendes Kinoerlebnis.  Spiderman ist zudem einer der beliebtesten Superhelden. In diesem neuen Teil wird endlich einiges der Geschichte enthüllt, was bisher verborgen blieb. Die Regie wurden von Marc Webb durchgeführt, das Produzenten-Trio besteht aus Laura Ziskin, Avi Arad und Matt Tolmach. Zu den darstellern gehören unter anderem Andrew Garfield, Emma Stone, Rhys Ifans und Denis Leary. Der Film startet am 03.07.2012 in den Kinos.

 

The Amazing Spiderman: Inhalt & Handlung

Peter Parker ist ein Schüler der High-School und ein echter Außenseiter. Seitdem er als kleiner Junge von seinen Eltern verlassen wurde, wächst er bei seinem Onkel und Tante auf. Wie bei vielen Teenagern üblich, versucht Peter herauszufinden, wie er zu der Person geworden ist, die er heute ist. Zudem findet er in der High-School seine Liebe, Gwen Stacy. Zusammen kämpfen sie für Liebe, Hingabe und Geheimnisse. Irgendwann findet Peter einen Koffer, welcher mal seinem Vater gehörte. Aus diesem Grund fängt er damit an zu forschen, wieso seine Eltern damals so plötzlich verschwanden. Durch seine Recherchen kommt er irgendwann direkt auf die Oscrop und dem Labor von Dr. Curt Connors, welcher damals der Partner seines Vaters war. Irgendwann kommt es zu einem Kollisionskurs zwischen Spider-Man und Connors Alter Ego The Lizard. Aus diesem Grund muss er mehrere elementare Entscheidungen treffen, wie er in Zukunft seine Kräfte einsetzen will: Er formt sein Schicksal, ein Held zu sein.

Fazit

Da ich den Film “The Amazing Spiderman” noch nicht sehen konnte, kann ich noch kein Fazit abgeben. Ich gehe jedoch sehr stark davon aus, dass es ein klasse Kinofilm mit vielen spannenden Momenten wird. Insbesondere freue ich mich, dass Spiderman in 3D verfilmt wurde. .Insbesondere freue ich mich, dass Spiderman in 3D verfilmt wurde. Was auch echt Spaß macht, ist die Marvel Automaten wie auch Spiderman online zu spielen. Auf Dieser Seite findest Du Spiderman und weitere Marvel Automaten zum gratis spielen.

 

Battleship

BattleshipDen Action-Sci-Fi-Action-Kracher “Battleship” haben viele sehnsüchtig erwartet. Denn es ist ein mit riesigem Budget und genialen Special-Effects entstandener Film von Regisseur Peter Berg. Zu den Hauptdarstellern gehören neben Taylor Kitsch und Liam Neeson auch die RNB-Sängerin Rihanna, welche allem Anschein nach in immer mehr Kino-Krachern mitspielen und sich auch als Schauspielerin etablieren möchte. Der Film hat sehr durchwachsende Bewertungen erhalten, was wohl vor allem an dem Genre liegt, welches nicht jedem zuspricht.  Eines ist jedoch klar: Die Effekte sind hervorragend und wurde mit moderner und ebenso teurer Technik umgesetzt.

 

Battleship: Inhalt & Handlung

Zur Zeit wird von ein aus internationalen Kriegsschiffen bestehender Verband bestehende Flotte eine Übung im pazifischen Ozean durchgeführt. Plötzlich wird von dem Admiral Shane während eben dieser Übung ein unheimliches, metallenes Gebilde entdeckt. Nach einer genaueren Betrachtung stellt sich heraus, dass es sich dabei um ein gigantisches außerirdisches Raumschiff handelt, welches pompös aus dem Wasser ragt. Durch die Näherung an das Raumschiff erwacht dies plötzlich. Sofort gehen Shane und dessen Schwiegersohn auf Angriffskurs und stellen sich dem riesigen Schiff in die Quere. Daraus entsteht eine Seeschlacht, welche sich schnell als den Beginn eines Kriegs entpuppt. Denn die Außerirdischen wollen auf dem Ozean eine riesige Energiequelle errichten und die Menschen stehen diesen in dem Weg…

Fazit

Ich habe mir den Kinofilm Battleship bereits angesehen und war persönlich begeistert. Die Story ist zwar noch relativ einfach, doch es geht schnell richtig zur Sache. Die Special-Effects sind der absolute Kracher und alle Effekte wurden sehr authentisch umgesetzt. Es ist ein hervorragender Action-Kinofilm den ich als eine moderne Mischung von Independence Day und Transformers kurz beschreiben würde.

American Pie 4: Das Klassentreffen

American Pie 4 - Das KlassentreffenIn dem Kinofilm “American Pie 4” geht es in die nächste Runde. Die Besonderheit an diesem Teil liegt darin, dass die Schauspieler aus dem aller ersten Teil wieder dabei sind und sich zu einem Klassentreffen wiedersehen. Zu den Darstellern gehören wieder Jason Biggs, Eugene Levy, Seann William Scott, Alyson Hannigan, Chris Klein und Tara Reid. Die Regie des Films übernahm Jon Hurwitz und Hayden Schlossberg. Die Kritiken zu dem bereits gestarteten Kinofilm sind fast durchgehend überragend. Es handelt sich definitiv um eine sehr gute und lustige Komödie.

American Pie 4: Inhalt und Handlung

Endlich ist es wieder soweit und die Freunde Jim, Kevin, Oz, Finch und alle anderen sehen sich zu einem Klassentreffen wieder. Es war das Jahr 1999, als die Gruppe von Freunden noch die High School besuchten und diese keinesfalls als Jungfrau verlassen wollten. Seitdem sind nun 13 Jahre vergangen und es ist einiges passiert. Jim und Michaelle haben geheiratet und zwischenzeitlich Kinder bekommen. Alle anderen haben auch einiges erlebt und sind mit ihrem Leben mal mehr und mal weniger zufrieden. Das Klassentreffen im American Pie 4 Kinofilm ist die ideale Gelegenheit, über alle Erfahrungen zu sprechen und wieder in die wilden Jahre zurückzukommen.

Fazit

Besonders durch die alten bekannten Schauspieler ist American Pie 4 ein Muss für jeden, der die guten alten Teenie-Komödien liebt. Es geht wieder richtig rund und es passieren allerlei peinliche Dinge. Bei diesem Film handelt es sich definitiv um eine hervorragende US-Komödie.

Ice Age 4: Voll verschoben

Das ungewöhnliche Tier-Team von Ice Age hat sich zu einem echten Hit etabliert. Genau aus diesem Grund startet am 2. Juli 2012 der vierte Teil mit Manny, Diego und Sid. Der neuste Teil hört auf den Namen Ice Age 4 – Voll verschoben, ist selbstverständlich wieder ein Animations-Film und wurde von den Regisseuren Steve Martino und Mike Thurmeier.

Ice Age 4: Inhalt und Handlung

Das bisher größte Abenteuer der 3 Freunde Sid, Diego und Manny wird eine echte Herausforderung: Ein Kataklysmus sorgt dafür, dass der ganze Kontinent sich bewegt und dadurch gewaltige Stücke in den Ozean gelangen. Die Drei sind sofort von der Herde getrennt und müssen einen Eisberg als Ersatz für ein Schiff nutzen. In dieser Zeit passiert einiges: Zum einen lernen sie viele exotische Meerestiere kennen und zum anderen müssen sich gegen einen bösartigen Piraten kämpfen.

Fazit

Der Film “Ice Age 4: Voll verschoben” wird mit Sicherheit wieder ein Knaller für jung und alt. Man kann sich erneut auf allerlei Witze und Szenen freuen, wofür die letzten drei Teile so beliebt wurden. Das schöne an den Ice Age Filmen ist zudem, dass es nicht ein reiner Kinderfilm ist. Der offizielle Trailer gibt bereits einen schönen Einblick in den bald startenden Kinofilm. Dieser Teil wird zudem in 3D ausgestrahlt.

 

Batman 3: The Dark Knight Rises

Batman 3 The Dark Knight Rises
Batman 3

Am 26. Juli 2012 ist es endlich wieder so weit: Batman 3 – The Dark Knight Rises startet in den deutschen Kinos. Die alt bekannten Schauspieler Christian Bale (Batman / Bruce Wayne) und Morgen Freeman (Lucius Fox) sind selbstverständlich wieder mit dabei.  Die Rolle des Bösewichts Bane wird von Schauspieler Tom Hardy verkörpert. Der Dritte Teil ist zudem der epische Abschluss der Batman-Trilogie des Filmemachers Christopher Nolan.

Batman 3: Inhalt und Handlung

Es sind bereits acht Jahre vergangen, als sich Batman mit dem Verbrechen von Two Face befassen musste. Nun ist ein neuer Terrorist in Gotham: Bane. Da die Polizei mit der neuen Bedrohung mal wieder überfordert ist, muss sich Batman wieder in die Angelegenheit einmischen.

Fazit

Man darf sich wieder auf einen spannenden Kinofilm mit Christian Bale als Batman freuen. Der Trailer zeigt bereits, dass es sich wieder um einen sehr spannenden Film mit tollen Effekten handelt.