Schlagwort-Archive: James Franco

Howl – Das Geheul

Allen Ginsberg stellt mit 29 Jahren im Jahr 1955 erstmals in der Six Gallery in San Francisco sein gerade fertiggestelltes Gedicht Howl einem Publikum vor. Allen setzt in seinem Gedicht auf eine ungewöhnlich offene und sexuelle Sprache. Dies löst direkt eine Schockwelle aus. 2 Jahre später – 1957 – befindet sich Allen vor Gericht wieder. Ihm soll wegen Obszönität der Prozess gemacht werden. Doch dem Staatsanwalten ist nicht einmal bewusst, worum es in Howl überhaupt geht.

Kino Filme Info: Fazit zum Film “Howl – Das Geheul”

Das Drama startet am 6. Januar 2011 in den deutschen Kinos. Ein persönlichen Fazit zum Film werde ich gegebenenfalls später abgeben. Derartige Dramen sind nicht unbedingt meine Lieblingsfilme.

Trailer zum FIlm “Howl – Das Geheul”

httpv://www.youtube.com/watch?v=_oYQ0DKgSD0

Ananas Express

Der verweichte Kiffer Dale alias Seth Rogan hat sich mit seinem zugedröhnten Grass – Dealer Saul alias James Franco, der ein neues starkes Kraut hat namens Ananas Express – und das vertickt, angefreundet. Als Dale eines Tages zufällig Zeuge eines Mordes wird, in den Drogenboss Ted alias Gary Cole und ein korrupte Polizistin verstrickt sind, vor Schreck lässt er seinen Joint fallen. An dem raren Dope finden die Killer spielend den Weg zu Saul und machen Jagd auf ihn.

Die zwei vernebelten Krautköpfe sind der Hit, in einer verrückten Kiffer – Komödie. Von Judd Apatow (“Superbad“). Die beiden Buddys landen in einem ausgewachsenen Actionszenario, wo sich der Spaß zwischen “The Big Lebowski“ und “True Romance“ positioniert.

Action/Komödie – USA 2008
FSK: 16 Jahren – 112 Min. – Start: 23.10.2008

Trailer zu “ Ananas Express
httpv://www.youtube.com/watch?v=kfzRL-Qv30A

Das Lächeln der Sterne (Nights in Rodanthe)

Für die 42 – Jährige Adrienne alias Diane Lane bricht eine Welt zusammen, als ihr Mann sie verlassen hat. Mit einem gebrochenem Herzen folgt sie der Bitte einer Freundin und fährt kurzfristig in ihre kleine Pension, dass in dem Küstendorf Rodanthe liegt. Sie soll die Pension hüten, und abstand gewinnen von ihrem Ex – Mann. Für das Wochenende hat sich nur ein Gast angemeldet Dr. Flanner alias Richard Gere. Nach seiner Ankunft zieht ein heftiger Sturm auf. Für die beiden ist es eine schicksalhafte Begegnung, die beide tröstet.

Nach seiner Bestsellerverfilmung (“Wie ein einziger tag “) von Nicholas Sparks, zeigt er uns eine Liebesgeschichte mit Mut nach einem schicksalschweren Trauerfall. Vor einer romantischen Kulisse sorgen Richard Gere und  Diane Lane für große Gefühle, Dramatik und die Überwindung zweier Lebenskrisen.

Drama – USA/Australien 2007

FSK: 6 Jahren – 97 Min. – Start: 16.10.2008

Trailer zu “Das Lächeln der Sterne”

httpv://de.youtube.com/watch?v=tCtsqocX4eI