Schlagwort-Archive: Owen Wilson

Woher weißt du, dass es Liebe ist?

Die junge und attraktive Lisa Jorgensen ist 27 Jahre alt und bemerkt, dass ihre beste Zeit als Athletin so langsam zu Ende geht. Und auch ihre Beziehung zu Manny, einem wankelmütigen Baseballspieler, gerät ins Stocken. Manny kann es einfach nicht lassen, mit anderen Schönheiten zu flirten. In einem Aufzug lernt Lisa zufällig den jungen Geschäftsmann George kennen, der soeben von seinem Vater schlechte Nachrichten bezüglich seiner Karriere erhielt. Zwischen George und Lisa funkt es und sie verlieben sich. Doch dies führt wiederum zu Problemen, da auch Manny erkennt, dass Lisa die einzig richtige für ihn ist…

Kino Filme Info: Fazit zum Film “Woher weißt du, dass es Liebe ist?”

Die Komödie mit dem Originaltitel How Do You Now startet am 20 Januar 2011 in den deutschen Kinos. Durch die Starbesetzung mit ich davon überzeugt, dass es eine überaus lustige Komödie wird. Schließlich spielt der überaus komische Owen Wilson sowie Reese Witherspoon, Paul Rudd und Jack Nicholson mit.

Trailer zum Film “Woher weißt du, dass es Liebe ist?”

httpv://www.youtube.com/watch?v=Ryre2VrJVYg

Meine Frau, unsere Kinder und ich

Meine Frau, unsere Kinder und icDie Geschichte der Familie Fockers wird in Meine Frau, unsere Kinder und ich endlich fortgesetzt. Erneut steht ein Familientreffen an, dass nicht so verlaufen wird wie es sich alle erwünscht haben. Der neue Kinofilm, welcher am 23.12.2010 in den deutschen Kinos startet, spielt fünf Jahre nach den lustigen Ereignissen des Films Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich. Mittlerweile ist Gaylord Focker stolzer Vater von Zwillingen, welche kurz vor ihrer Einschulung stehen. Erneuter Ärger ist bei dem Familientreffen – wo auch Gaylords Eltern dran teilnehmen – bereits vorprogrammiert. Gaylord ist schnell genervt, da sich der Stiefvater Jack eine ganz andere Kindererziehung wünscht als er selbst. Als wenn die bevorstehende Einschulung, das Familientreffen und die Ratschläge des Ex-CIA Agenten noch nicht genug wären taucht auch noch der liebeskranke Exfreund seiner Frau auf. Es droht wieder ein absolutes Chaos…

Kino Filme Info: Fazit zum Film “Meine Frau, unsere Kinder und ich”

Da der Film leider erst am 23.12.2010 in den deutschen Kinos startet, konnte ich ihn mir leider noch nicht ansehen. Den letzten Teil – Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich – war meiner Meinung nach jedoch der absolute Kracher. Auch bei der neuen Geschichte gehe ich davon aus, dass es wieder sehr amüsant in der Fockers-Familie wird.

Nachtrag: Mittlerweile konnte ich mir Meine Frau, unsere Kinder und ich im Kino anschauen. Spitzen Film, muss ich zugeben! Ich finde zwar, dass der letzte Teil besser gelungen ist, aber nichts desto trotz eine sehr sehenswerte Komödie mit vielen Momenten, wo man schön lachen kann. Ein Film für die ganze Familie!

Trailer zu “Meine Frau, unsere Kinder und ich”

httpv://www.youtube.com/watch?v=YFMeLROdheA

Die Hochzeits-Crasher

Die beiden Scheidungsanwälte John Beckwith alias Owen Wilson und Jeremy Grey alias Vince Vaughn sind Hochzeits-Crasher: Sie nehmen als ungeladene Gäste an Hochzeiten teil und versuchen dabei, während der Feierlichkeiten Single-Frauen abzuschleppen, was ihnen meistens auch gelingt. Bei John kommen leichte Zweifel auf, ob dieser Lebensstil der richtige für ihn ist. Jeremy verwirft diese Zweifel und überredet John dazu, zur Hochzeit einer der Töchter des US-Finanzministers William Cleary alias Christopher Walken zu gehen. So schmuggeln sich die Freunde auf diese Hochzeit ein. Dort bandeln sie mit den beiden anderen Töchtern Clearys an: John mit Claire und Jeremy mit Gloria. Nachdem sich letztere am Strand vergnügt haben, verrät Gloria Jeremy, dass sie noch Jungfrau war, und zeigt sich fortan als sehr anhänglich. Gloria ist auch diejenige, die ihren Vater überredet, die angeblichen Industriellen John und Jeremy auf die Privatfeier einzuladen. Dort kommen sich John und Claire immer näher, während Jeremy sowohl von der nymphomanischen Gloria als auch vom schwulen Sohn der Familie, Todd, bedrängt wird. Das gute Verhältnis von John und Claire weckt den Argwohn von Claires Verlobtem Zachary, den John zuvor bereits mit einer Überdosis Augentropfen lahmgelegt hatte. Zachary lässt Nachforschungen anstellen und eröffnet schließlich der versammelten Gesellschaft, dass sie alle von John und Jeremy belogen und getäuscht wurden. Claire, offensichtlich enttäuscht, wendet sich daraufhin von John ab, ohne ihm Gelegenheit zu geben, sich zu rechtfertigen. Gloria eröffnet Jeremy, dass sie gar keine Jungfrau war, sondern dies nur sagte, weil „die Männer es ja hören wollen“. Anschließend müssen die beiden das Grundstück verlassen.

Trailer zu ” Die Hochzeits-Crasher

httpv://www.youtube.com/watch?v=s4b-O_bBQKY